4 leicht zu tragende (sprich: bequeme) Kleidertrends + großartige Einkaufsmöglichkeiten

Written by
4 leicht zu tragende (sprich: bequeme) Kleidertrends + großartige Einkaufsmöglichkeiten
  • 2 Monaten ago

Hier ist eine heiße Debatte: Sind alle Kleider leicht zu tragen? Die ganze Sache mit dem einzelnen Kleidungsstück sollte auf ja hinweisen, aber so einfach ist es nicht. Ich denke, damit ein Kleid einfach zu tragen ist, muss es mindestens zwei der folgenden Eigenschaften aufweisen: 1. Nicht einengend, damit Sie sich frei bewegen, essen und Ihr Leben unbeschwert leben können. 2. Gemustert, farbenfroh ODER strukturell, so dass es sich alleine wie ein süßes, zusammengezogenes Outfit anfühlt. 3. BH-freundlich oder einfach ohne BH zu tragen. (Zumindest für mich, als Frau mit größerer Oberweite, neige ich dazu, eine Regalstütze zu wollen, egal ob sie in das Kleid eingebaut ist oder nicht). 4. Bonuspunkte, wenn es sich um einen Stoff handelt, der nicht leicht knittert (dh halten Sie sich weit von Leinen fern, es sei denn, Sie mögen den Knitter-Look – was ich tatsächlich tue, aber ich denke, ich bin hier in der Minderheit). Ist das zu viel verlangt?? Vielleicht. Aus diesem Grund hat das EHD-Team zusammengearbeitet, um diese einfach zu tragenden Trendkleider für den Frühling zu finden.

Trend Nr. 1: Die Puffärmel

1. Damen-Ballon-Langarmkleid in Übergröße | 2. Kurzärmliges Kleid in A-Linie für Damen | 3. Das Wiesenkleid | 4. Das Plissee-Schlucht-Kleid | 5. Schwarzes Kleid mit V-Ausschnitt | 6. Sophia Midikleid aus Leinenmischung | 7. Blumenkleid mit Puffärmeln | 8. Bernsteinfarbenes Midikleid mit Vertuschung | 9. Gesmoktes Flanell-Minikleid Lucie mit V-Ausschnitt

Emily Henderson ist, wie Sie vielleicht wissen, die Königin der bequem zu tragenden Kleider, und Puffärmel sind ihr nicht fremd. Von Emily: „Erinnerst du dich an letztes Jahr, als ich dieses blau/weiß gestreifte Kleid von The Great gekauft und es dann in einem Sommer/Herbst 30-40 Mal getragen habe (und weiterhin trage)? Nun, das (#4) ist die diesjährige Version. Zarte Knöpfe betonen dieses Dekolleté, während die Puffärmel von meinem „Covid 10“ ablenken, wenn Sie verstehen, was ich meine. Und dieses Blumenmuster ist so hübsch, aber nicht zuoooo blumig – einfach Frühling und Sommer genug, um mich glücklich zu machen, ohne dass ich mich wie ein kleines Mädchen fühle.“

Nun, ich bin verkauft. Auch zu #2 und #3 fühle ich mich natürlich sehr hingezogen, weil ich immer noch ein Fan des Prärie-Trends bin. Ich möchte einfach ein Kleid, in dem ich mich fühle, als würde ich durch eine Wiese toben. Weißt du, normales Zeug.

Trend Nr. 2: Das geräumige Jeanskleid

1. Voluminöses Denim-Minikleid | 2. Jeanskleid mit Bindegürtel | 3. Babydoll-Hemdkleid aus Denim | 4. Hemdkleid mit Taillenbund | 5. Wieder und wieder Jeanskleid | 6. Kleid mit Krawattenärmeln und Knopfleiste | 7. Jeanskleid in Ecru mit Knöpfen| 8. Jeanskleid | 9. Hannah Jeans-Minikleid

Sie denken vielleicht nicht, dass Denim und Komfort synonym sind, aber diese Kleider könnten Ihre Meinung ändern. Sie sind alle geräumig oder haben einen guten Stretchanteil, sodass Sie nicht das Gefühl haben, eine gerade Jeansjacke zu tragen. Ich liebe den Denim-Trend mit strukturierten Ärmeln, also liebe ich besonders Nr. 1 und Nr. 6. #5 fällt mir auch sehr ins Auge. Welches ist dein Lieblings?

Trend Nr. 3: Das Maxi-Blumenmuster

1. Maxi-Swing-Kleid mit 3/4-Ärmeln und Blumenmuster | 2. Geblümtes Kleid mit Puffärmeln | 3. Baumwollkleid mit Kaktusblumen-Stickerei | 4. Mixed Ananas Garden Wickelkleid | 5. Ultraviolettes Kleid | 6. Gestuftes Maxikleid mit ellbogenlangen Ärmeln | 7. Besticktes Maxikleid mit V-Ausschnitt | 8. Langärmliges, gestuftes Midi-Swing-Kleid mit Blumenmuster | 9. Maxikleid mit weißen Frühlingsbananen

(Stimme von Miranda Priestly) Blumen für den Frühling? Bahnbrechend. Aber im Ernst, wenn Sie nach einem SEHR einfach zu tragenden Kleid suchen, das immer noch süß und stilvoll aussieht, wird jede dieser Tipps genau das Richtige für Sie sein. Wenn Sie Muster und kräftige Farben lieben, sind Nr. 4 und Nr. 9 großartige Picks von einer unserer Lieblingsmarken Farm Rio (Caitlin ist im Grunde ihre Sprecherin). #1, #5 und #8 sind großartige Beispiele für den Micro-Floral-Trend und ich bin ein Fan.

Trend Nr. 4: Der Übergang

1. Suelita-Kleid | 2. Damen-Ballonkleid mit 3/4-Ärmeln und Ösen | 3. Eshal Kleid mit tiefem Ausschnitt | 4. Das weise Kleid | 5. Solides Maxikleid Sadie | 6. Ganztägiges Midi-T-Shirt-Kleid | 7. Hemdkleid aus Jacquardgewebe | 8. Das ist dein gestreiftes Kleid mit Gürtel | 9. Verschiedenes Kleid mit Pull-Ärmeln

Ein Übergangskleid ist eines, das Sie im Winter mit Lagen oder im Frühling bei Bedarf mit einem leichten Pullover tragen können. Sie sind einfach, aber süß und der Schlüssel zu all diesen Picks ist, dass sie fließend und nicht einschränkend sind. Ich liebe Nr. 5 mit einer geknöpften Silhouette mit Falten oben und einem sehr süßen Nadelstreifendetail. Ich liebe den Hemdkleid-Trend immer noch, also sind Nr. 7 und Nr. 8 auch großartig. Welches ist dein Favorit?

Das ist alles vom Team EHD. Schönen Samstag und viel Spaß beim Shoppen!

Opener Bildnachweis: Foto von Veronica Crawford | Von: 51 erschwingliche Frühlingskleider (& 1 toller Pullover, dem ich nicht widerstehen konnte)

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares