Die Geschichte eines klassischen Designelements, das erst im Trend und dann im Mainstream angekommen ist … aber ist es wieder klassisch?

Written by
Die Geschichte eines klassischen Designelements, das erst im Trend und dann im Mainstream angekommen ist … aber ist es wieder klassisch?
  • 4 Monaten ago

Mein Lebenstraum ist es, ein Haus zu besitzen, das in der Küche einen original karierten Fliesenboden aus den 1950er Jahren hat (und offensichtlich befindet sich dieses Haus in Südfrankreich oder an einem ebenso romantischen Ort). Auch in dieser Fantasie habe ich Hühner und Pferde und muss mich nie schminken, fühle mich aber irgendwie immer makellos. Für Applaus halten. Aber ehrlich gesagt, der wirklich wichtige Aspekt dieses Traums sind die karierten Fliesen. Ich habe sie schon immer geliebt und fand sie von Natur aus charmant, seit ich ein Liebhaber von Design geworden bin.

Aber wenn Sie in einer Kreativbranche arbeiten oder in sie eintauchen, ist es unvermeidlich, dass bestimmte Trends übersättigt und ein wenig unstimulierend werden. Ich war mit dem Wiederaufleben des karierten Trends in den letzten paar Jahren voll und ganz einverstanden, aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass ich von diesen quadratischen Abziehbildern etwas ermüdet werde. Ich wollte ehrlich gesagt nicht, dass es wahr ist, also konfrontierte ich meine kürzliche Abneigung gegen kariertes Dekor frontal. Als eine Art Immersionstherapie suchte ich all die karierten Interieurs auf und bemerkte dann ein klares Denkmuster. Die Wahrheit, wenn ein Trend überall ist, beginnt er sich einfach anzufühlen. Es hilft nicht, dass das Karomuster auch in der Mode gedeiht, also ist dieses Muster wirklich überall (ich habe das Gefühl, sobald Urban Outfitters auf dem Zug ist, ist es astronomisch Mainstream). Aber dann wurde mir klar, dass es immer Anwendungen dieses Musters geben wird, die sich klassisch, raffiniert und zeitlos anfühlen. Und trotzdem lässt es sich trendig und modern einsetzen. Dieses Muster gibt es schon so lange, dass es so oft von klassisch zu trendy, zurück zu klassisch geworden ist, und im Moment glaube (und hoffe) ich, dass es wieder klassisch ist. Beobachten wir warum:

Design von Montana Burnett Design | foto tara sgroi | über Dominosteine

Als wir über Zoom darüber sprachen, war Emilys Einstellung so einfach und doch so wahr: Es sind nur Quadrate. Ich musste lachen, als sie es sagte, weil es erstaunlich ist, wie eine einfache Form, die wir als Kleinkinder lernen, im Erwachsenenleben so ein heißes Thema sein kann. Aber die Tatsache, dass es „nur Quadrate“ ist, ist der Grund, warum es so klassisch ist? Es ist nur ein Haufen Quadrate, die zusammengeschoben werden und zwischen zwei Farben wechseln. Wie fabelhaft einfach und doch mutig. Tauchen sie deshalb ständig in Kunst und Design auf? Weil es so schlicht und optisch so interessant ist? Vielleicht so. Auf jeden Fall bereite ich mich darauf vor, sie noch einmal zu umarmen.

Ich freue mich sagen zu können, dass ich einen karierten Teppich immer noch liebe, obwohl ich ihn schon Milliarden Mal gesehen habe. Aber nur weil etwas über-trendy ist, heißt das nicht, dass es nicht mehr gut ist. Wenn etwas eine so lange Geschichte in der Innenarchitektur hat wie das Schachbrettmuster, kann es so vielseitig werden, dass es mit endlosen Stilen funktioniert. In diesem Fall bleibt der karierte Teppich klassisch und dennoch cool, besonders wenn er in die Farbpalette fällt.

design von nina flohr von njf designs | Foto von elsa jung | über yellowtrace

Ein karierter Teppich-Moment kann einem minimalen Raum mit Leichtigkeit einen Hauch von Verspieltheit verleihen. Das obige Schlafzimmer ist der Inbegriff einer ruhigen, natürlichen Oase. Alle Texturen und Farben sind beruhigend und neutral und nur ein Hauch von Karo ist der perfekte Akzent, um ein frisches, modernes Flair hinzuzufügen.

Design von Susannah Holmberg Studios | Foto von Malissa Mabey | über Dominosteine

In den letzten Jahren haben wir das Karomuster in allen möglichen Farben gesehen, aber manchmal ist es völlig erfrischend, es in seiner ursprünglichen Schwarz-Weiß-Form zu sehen.

Design von Kelly Wearstler | Foto von Mark Durling

Als ich mit dem Rest des EHD-Teams über meine Gedanken sprach, bemerkte Emily, dass Karos am klassischsten aussehen, wenn man es bei nur einem pro Zimmer belässt. Ich neige dazu, dem zuzustimmen, aber dann hält mich ein Foto wie das obige in meiner Spur. Aber die Wahrheit ist, dass ein Scheck pro Zimmer am meisten ist klassisch Iteration des Trends. Wenn Sie es mit anderen Karos kombinieren, ist es sofort moderner (aber immer noch cool). Der Trick besteht darin, die Skalierung der Quadrate zu variieren und sicherzustellen, dass die Farben unterschiedlich genug sind, aber immer noch nah genug im Farbkreis sind. Und das Hinzufügen von ein oder zwei Hunden schadet nicht.

Design von Kelly Wearstler | über Herz für Wander

Eine weitere moderne Interpretation des Karo-Trends sind kleinteilig gemusterte Polster. Die Form selbst ist, wie ich bereits bis zum Erbrechen betont habe, einfach, aber interessant genug, dass sie sich leicht mit anderen Mustern mischen lässt, wenn Sie einen maximalistischen Look anstreben.

Styling von Annie Portelli | Foto von Eva Wilson | über die Designdateien

Kleine Hinweise werden mir immer ins Auge fallen und mich an die Wirkung erinnern, die selbst die kleinste Menge dieses Musters haben kann. Bei kleinkariertem Dekor ist eine helle oder unerwartete Farbe eine großartige Möglichkeit, einen Hauch von visuellem Interesse hinzuzufügen.

Design und Foto von Amy Convery

Ich bin der bescheidenen Meinung, dass eine karierte Decke oder sogar ein Stück Stoff einem Raum sofort ein vielseitiges und gesammeltes Gefühl verleiht. In dem Raum darüber von Amy Convery von Pops and Piaf ist der Stoff, der über einem mit Büchern gestapelten Vintage-Stuhl drapiert ist, die Innenraum-Styling-Version des mühelos coolen Mädchens.

über Wohnungstherapie

Wenn Sie sich fragen, wann das Schachbrettmuster am klassischsten ist, dann über großformatige Fliesen. Punkt. Ich kann wirklich keinen karierten Fliesenboden oder eine Wand sehen und nicht aufhören zu scrollen. Es ist immer gut und erinnert mich daran, warum dieses Muster vielleicht das vielseitigste und zeitloseste von allen ist.

Design von John Stefanidis

Ein typisches Beispiel: Dieses Badezimmer war jahrelang auf einer meiner verschiedenen Inspirationspinnwände. Dies ist meine ideale karierte Fliesenskala, und ich liebe sie in Kombination mit einer anderen kleinen gemusterten Fliese. Das ist das Schöne an der karierten Fliese – es ist so angenehm für das Auge, sich mit anderen Fliesenmustern und -skalen zu mischen, weil es (Sie haben es erraten) so einfach ist!

Design von concepta | über Modeleben
Design von Roman und Williams | Foto von Yoshihiro Makino | über Architekturverdau

Wenn Sie sich jetzt fragen, welche Fliesenböden ich mir in meinem Traumhaus vorstelle, dann ist es das hier. Schwarz-weiße übergroße karierte Fliesen sind der Hügel, auf dem ich sterbe. Ich finde es sieht einfach immer gut und cool aus.

Design von Jeffrey Bilhuber, | über frederich

Ich musste dieses Foto von Caitlins Chartreuse-Explorationsposten stehlen, weil es perfekt darstellt, wie vielseitig karierte Fliesenböden sein können. Bei so vielen guten Sachen, die hier passieren (Rindslederteppich, Zebradruck, eine hellgrüne Decke obendrein), erden die karierten Fliesen den Raum (sowohl buchstäblich als auch im übertragenen Sinne).

design von keiko kitamura und terry ellis | Foto von Owen Gale | über Haus und Garten

So sehr ich karierte Fliesen in einer Küche begehre, so sehr verehre ich sie auch in Badezimmern. So sehr, dass ich verzweifelt nach karierten Vinylfliesen in der richtigen Größe suche, um diesen Traum in meinem eigenen winzigen Mietbadezimmer wahr werden zu lassen.

design by gabriella horn | foto von christian härter | über Architekturverdau

Ein modernes Bauernhaus-Esszimmer ist genau dort, wo ein großer karierter Fliesenboden hingehört. Es ist schwer zu schlagen, denn obwohl es einem sofort ins Auge fällt, ist es nie zu laut, wenn es für sich alleine ist, so dass es ein einfaches Gefäß wird, um Intrigen hinzuzufügen, ohne voll maximalistisch zu werden.

Ein weiterer Hinweis auf die karierte Fliese ist, wie die Farbwahl den Stil beeinflussen kann, den Sie anstreben. Klassisches Grün oder Rot wird sofort eine Retro-Atmosphäre ausstrahlen, was es zu einem großartigen Ausgangspunkt macht, wenn das der Look ist, den Sie anstreben.

Wir denken oft an dieses Muster in Verbindung mit den 50er Jahren, aber seine Wurzeln reichen weit zurück. Das eigentliche Schachbrett wurde 3000 v. Chr. geschaffen, daher sollte es keine Überraschung sein, dass das Designmuster früher auftauchte, als wir denken. Möglicherweise früher, als wir überhaupt wissen. Es macht also durchaus Sinn, dass es auch einen Charme der alten Welt hat, was es zu einem perfekten Element in Häusern im viktorianischen Stil macht.

Bildquelle

Ich hinterlasse Ihnen diese berühmte Aufnahme der Questel-Treppe im wunderschönen Schloss von Versailles als Erinnerung daran, dass die Geschichte dieses geometrischen Musters nicht zuletzt seine Popularität in unserer modernen Zeit übersteigt. Wird Dame also jemals aufhören, klassisch zu sein? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Wenn Sie auf der Suche nach Hinweisen auf diesen Trend in Ihrem Zuhause sind, hier sind einige unserer Tipps:

1. Nerikomi schwarz-weiß karierte Keramikvase von Fizzy Ceramics | 2. Shaggy-Teppich mit Schachbrettmuster | 3. Marokkanisch karierter osmanischer quadratischer Sofa-Hocker | 4. Großer karierter Teppich | 5. Schachbrett-Wurfs-Kissen Zierkissen | 6. Großer beige-weiß karierter Teppich | 7. Schachbrettmuster | 8. Nackenrolle mit unregelmäßigem Schachbrettmuster | 9. Raumteiler Sanna | 10. Dunkelbraun-weiß karierter Teppich aus marokkanischer Wolle | 11. Check VI – Grün – Checkerboard Print Bench | 12. Karierter Vintage-Berber-Hocker aus der Mitte des Jahrhunderts

Jetzt würde ich gerne Ihre Gedanken wissen, so klingt es in den Kommentaren unten aus. xx

Opener Bildnachweis: Design von Gabriella Horn | Foto von Christian Harder | über Architectural Digest

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares