Die Herbst-Outfits, die ich liebe und in denen ich mich wirklich gut fühle (alle von Madewell)

Written by
Die Herbst-Outfits, die ich liebe und in denen ich mich wirklich gut fühle (alle von Madewell)

In meinem Leben dreht sich viel mehr um Nützlichkeit als um Mode, weshalb ich weniger Modeposts produzieren möchte. Ich verlasse das Haus ein paar Mal pro Woche, aber es ist nicht für Modeveranstaltungen. Ich vermisse es zwar, mich schick zu machen und übergroße rosa Mäntel und Schlangenlederstiefel zu tragen, aber in dieser „Saison des Lebens“ macht es für mich einfach nicht so viel Sinn. Also interessiere ich mich viel mehr für süße Basics (die aussehen, als wüsste ich immer noch, was ich tue und was ich pflege) und solche, die bequem sind, aber nicht schreien „Ich habe aufgegeben“. Ich hatte eine Instagram-Partnerschaft mit Madewell, also ging ich einkaufen und hier ist, was ich wirklich brauche / liebe und häufig tragen werde. Ich habe eine Menge gefunden, die ich liebe, aber ich widerstehe wieder dem Drang zu horten, also weiß ich, dass diese es tun mussten Ja wirklich schnapp mich, um sie in den Schrank zu stellen.

Chambray-Hemd | T-Shirt | Jeans | Turnschuhe

Erinnert ihr euch an diese Cali-Jeans????? Ich habe sie gekauft, als Madewell vor ungefähr 8 Jahren zum ersten Mal auf den Markt kam, und sie getragen, bis sie auseinander fielen (ungefähr im 4. Jahr). Als ich sie letzte Woche angezogen habe, war ich wie „Oh hey, alter Freund“ und wurde daran erinnert, wie gut sie sind (sie sind weg, aber irgendwie ist der kleine Schlagschuh schon wieder da!!). Sie sind dehnbar und daher bequem, aber ohne die Federn im Schritt (das sollten wir wirklich nicht tun), die den Bauch so aussehen lassen, als würde er hervorstehen. Ich finde sie sehr schlank (ich wünschte, ich hätte dir all die Jeans zeigen können, die ich anprobiert habe und die an mir NICHT gut aussahen, aber es liegt nicht in meiner Natur, mich selbst oder andere Jeansstile zu tragen). Sie müssen mir also vertrauen, dass, nachdem Sie 12 Paar Jeans anprobiert haben, diese Jeans ein solides „HELL YES“ in Bezug auf Komfort, Passform und Stil waren. Und ich weiß, dass ich mich nicht um „schmeichelnde“ Kleidung kümmern sollte, aber das tue ich, und das sind genau die Sachen, auf die du stehst. Im Moment bin ich eine solide 6 (glaube ich) und habe zuerst die 28er anprobiert (Madewells Größenangabe ist verwirrend), und sie passen gut, aber seltsamerweise waren die 26er nicht enger, nur besser skaliert und schmeichelhafter. Das ist alles, um diese etwas kleiner zu machen (und sie dehnen sich definitiv aus).

Chambray-Hemd | T-Shirt | Jeansshorts | Turnschuhe

Diese Turnschuhe sind SO SÜSS, und das T-Shirt darunter sagt „Let’s go Outside“ und hat eine wirklich gute Passform (schmeichelnd, nicht zu kastig, nicht zu eng). Das Chambray-Hemd ist kastig und heutzutage trage ich es gerne offen und aufgeknöpft. Es ist eine Sache. OH und die Shorts waren so süß, mit einem kleinen Schlag und wirklich süß am Hintern (diese sind steifer als die Cali-Jeans, also weniger gut, um den ganzen Tag zu sitzen, wenn Sie wissen, was ich meine).

Blazer | T-Shirt | Jeans | Chelsea-Stiefel

Dieselbe Jeans, dasselbe Hemd mit einem exzellenten Tweed-Blazer mit hübschen Details. Es erinnert mich an einen langen Tweedmantel, den ich seit Charlies Geburt trage, aber die kürzere Version. Und diese Stiefel – oh diese Stiefel. Ich dachte, ich hätte alle Stiefel, die ich brauche, aber ich hatte keine (außer Clogs) mehr, die einen Absatz haben. Und ihr alle, es ist schon eine Weile her, seit ich Absätze getragen und vergessen habe, was das mit euren Beinen (und eurem Selbstvertrauen) macht. Diese sind wirklich bequem und fühlen sich nicht an, als würde ich „Absätze“ tragen, aber sie geben Ihnen optisch den Auftrieb, der schön zu haben ist. Ich habe sie so oft getragen, seit ich sie gekauft habe (Sie können sie jetzt im Sonderangebot ergattern – sie kosten normalerweise über 200 US-Dollar). Ich trage sie mit Shorts und süßen Socken und sie sehen praktisch genug aus, um sie sogar mit Stretchhosen und einem übergroßen Sweatshirt zu tragen, ohne dass sie sich anstrengen. Großer Fan hier.

Airpuff Long Shirt-Jacke | Jeans | Chelsea-Stiefel

Und dann ist da noch diese Jacke, die so leicht ist, dass es sich anfühlt, als würdest du nichts tragen, aber dennoch so warm und kuschelig ist und cool aussieht. Dies sind die gleichen Jeans, die mit den Stiefeln toll aussehen. Dies ist ein solides Herbstoutfit, das ich überall tragen kann (Fußball, Brauerei, Besorgungen). Es war bequem, ohne Athleisure zu sein. Bitte beachten Sie meine trendige einbeinige Kniebeuge, die mein Team für EXECUTING LIKE A BOSS hart ausgelacht hat.

Blazer | T-Shirt | Cargohose | Chelsea-Stiefel

Zu guter Letzt habe ich diese Cargohose anprobiert, die diese süße Baggy-Fast-Ballon-Form hat, die meiner Meinung nach mit dem taillierteren Tweed-Blazer wirklich süß aussah. Ich habe sie ein bisschen gefesselt und sie mit den gleichen Stiefeln getragen und fühlte mich verdammt süß (TBH), was ich wirklich seit einer Weile nicht mehr gefühlt hatte. Das Leben auf einer Baustelle und das Arbeiten von zu Hause machen es so schwierig, sich zusammenzureißen. Brian erinnerte mich daran, dass ich bereits eine Version dieser Hose habe (eine teure Marke, die ich vor Jahren in einem Konsignationsgeschäft gekauft habe und die ich immer noch liebe und trage) und er sagte (und ich zitiere): „Brauchst du wirklich zwei Paar olivgrüne Tropfen? Cargohose im Schritt?“ und er hatte recht. Also habe ich sie schließlich zurückgegeben, aber wenn Sie nicht einmal ein Paar „olivgrüne Cargohosen mit tiefem Schritt“ haben, leben Sie dann überhaupt? Heißer Tipp! Männer hassen Hosen mit tiefem Schritt! Heißer Tipp, Männer! Es ist uns egal! 🙂

Wie auch immer, es gibt viele andere süße Dinge, einschließlich Jeans, die ich wirklich, wirklich, wirklich wollte, aber trotz des Rabatts nicht kaufen ließ, weil ich das Haus nicht genug verlasse, um den Kauf zu rechtfertigen und die Kleidung zu horten (weniger zu haben). Kleidung macht viel mehr Spaß, sowohl körperlich als auch geistig, TBH, ganz zu schweigen davon, dass es besser für den Planeten ist). Aber wenn Sie neue tolle Basics brauchen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um mit dem Sale und allem was zu kaufen. Ich habe auch diese Sonnenbrille, diese Socken, dieses kurz geschnittene Top-T-Shirt gekauft, und meine Handtasche hält nach 2 1/2 Jahren immer noch stark, wenn Sie eine gute Tagestasche brauchen (schnappen Sie sich einfach einen süßen Riemen, damit es cooler aussieht). Das ist alles. xx

**Dieser Beitrag wird NICHT von Madewell gesponsert – Die Instagram-Geschichten waren/sind und wir machen Affiliate-Links, wie Sie wissen, aber wir lieben Madewell einfach und ich liebe es, Dinge, die ich liebe/nutze, anderen zu empfehlen, die sie vielleicht auch lieben/nutzen. xx

The post Die Herbst-Outfits, die ich liebe und in denen ich mich wirklich gut fühle (alles von Madewell) erschien zuerst auf Emily Henderson.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares