Die „Mosaikfliesen“-Reise und wie ich 11 Monate des „Entwerfens“ brauchte, um auf etwas völlig Klassischem zu landen

Written by
Die „Mosaikfliesen“-Reise und wie ich 11 Monate des „Entwerfens“ brauchte, um auf etwas völlig Klassischem zu landen
  • 5 Monaten ago

Wenn ich mir meinen Stundensatz berechnen würde, hätte ich ungefähr 12.500 US-Dollar in Rechnung gestellt/ausgegeben in der Entwurfszeit für Mosaikböden im Wintergarten, gefolgt von einem schnellen Brand. Das sind 50 Stunden bei 250 US-Dollar und so viele Stunden habe ich in dieses Unterfangen gesteckt. Sie sehen, dass das Kopieren oder Anwenden von etwas, das Sie zuvor gesehen haben, manchmal einfach zu einfach ist, auch wenn es nur klassisch ist, besonders wenn Sie beispielsweise Anfang 2021 im Lockdown sind und von Ihrem zukünftigen Zuhause träumen. Selbst wenn ich es eilig hatte, nutze ich mein eigenes Zuhause gerne als Versuchslabor, und etwas zu Klassisches zu tun, fühlt sich an wie eine verpasste Gelegenheit, mich selbst herauszufordern (und der Welt meine Fähigkeiten zu zeigen). Und ich bin nicht allein, viele Designer sind besessen davon, wie man einen Klassiker in allen Kunstformen neu erfindet. Manchmal lohnt es sich (das Buntglas von Fig House ist ein großartiges Beispiel), aber manchmal nicht. Vielleicht war „der Klassiker“ manchmal sowieso die beste Route und vielleicht muss man nicht alles anpassen, nur um zu beweisen, dass man etwas Besonderes kann. Und obwohl das, worauf ich gelandet bin, noch nie zuvor gesehen wurde (weil es benutzerdefinierte Farben sind), können wir uns alle einig sein, dass ich viel mehr Zeit auf diesem Mosaikboden verbracht habe, als wahrscheinlich nötig war. Und das ist ok, weil es ehrlich gesagt so viel Spaß gemacht hat und ich tief eintauchen und etwas Neues lernen konnte. Denken Sie daran, „die Hindernisse sind Teil der Reise“ und der kreative Prozess ist super chaotisch, wenn Sie es richtig machen. Der heutige Beitrag ist also „der Fall der Mosaikfliesen – der, bei dem ich so viel Zeit damit verbracht habe, tatsächlich etwas zu entwerfen, das Sie irgendwie schon einmal gesehen haben“.

Die Inspiration – Meine alte Terrasse

Foto von Tessa Neustadt | aus: die fertige Terrasse (mit der Fliese!)

Bevor wir anfangen – ich bin mir nicht sicher, ob das gesund ist oder nicht, aber es gibt bestimmte frühere Räume von mir, die ich so sehr geliebt habe, dass ich eine neue Version in diesem Haus nachbauen möchte (denken Sie an Elliots erste zwei Räume – dieser und dieser). Vielleicht ist es „Hommage“, vielleicht Nostalgie für diese Zeit, oder vielleicht waren sie so „erfolgreich“, dass ich diesen Erfolg in mein neues Zuhause holen möchte. Die Fliese unserer Terrasse in LA ist eine davon. ICH LIEBE DIESE FLIESE, ich liebe diesen Innenhof. Ich liebte es, jede einzelne Sekunde, die wir dort lebten, dort draußen zu sein. Als wir diese Farm gekauft haben, dachte ich: „Wo ist hier meine Terrasse? Wo ist dieser magische Raum, der sich altmodisch und exzentrisch anfühlt? Am wichtigsten, wo platziere ich meinen 7′-Vogel????

So wurde das „Wintergarten/Schreibstudio“ geboren und manchmal befürchte ich, dass wir dieses Zimmer an das Haus angebaut haben, nur um mir den Moment zu geben, den mein Herz und meine Augen so sehr wollten. Sicher, ich hätte es in ein Badezimmer stellen können, aber es hätte nicht die öffentliche Aufmerksamkeit bekommen, die es verdient hätte. Ich wusste, dass ich nicht wollte, dass die Küche so geschäftig war, und die Hunde verdienten diese Verschwendung im Schlammzimmer nicht. Dieser Raum kann, da er eine Ergänzung ist, seinen eigenen Stil/Moment haben, wie ein mit Pflanzen gestalteter Wintergarten/Wintergarten, für sommerliche Abendessen, Meetings, Fotoshootings, und hier werde ich tagsüber schreiben/designen/bloggen. Nichts an diesem Raum ist „erschütternd“, aber er fühlt sich ehrlich vom Haus getrennt an (anderes Fenstermuster, anderes Außenmaterial und er tritt sogar tiefer). Ich kann es kaum erwarten.

Mit dieser Patio-Inspiration wollte ich also die Version meines Lieblingsplatzes im Freien für dieses Haus entwickeln. Ich wusste, dass ich ein größeres Muster haben wollte, und ich weiß, dass das schockierend ist, aber ich tendierte zu der oft übersehenen Farbkombination: Sitzen Sie? Blau und weiß. Es ist meine Uniform „Anna Wintour, schwarzes Kleid und große Sonnenbrille“, und ich fühle mich wohl damit.

Also habe ich mich natürlich gefragt: „Was ist die Bauernhaus-/viktorianische Version dieses Fliesenmusters?“ Und zu wissen, dass ich mit Pratt und Larsen zusammenarbeitete, wurde zur Herausforderung Welches neue Muster könnte ich mit all ihren klassischen Fliesenformen machen?? Wie ein böser verrückter Designer aus einem Wunderfilm dachte ich mit ringenden Händen Ich werde ein neues Muster kreieren, das die Welt noch nie zuvor gesehen hat!! (sagte jeder Designer, bevor er das bemerkte, Spoiler, die meisten Dinge wurden getan).

Also habe ich getan, was alle berühmten Designer im Internet tun, ich habe „Viktorianisch gemusterter Fliesenboden“ gegoogelt und mein Bildschirm war wieder einmal mit komplizierten Mustern der alten Welt überflutet. Die meisten von ihnen sind auf der geschäftigeren Seite, die ich liebe, aber nicht will. Ich wollte eine neue Herangehensweise und etwas, das sich (damals) für eine Farm angemessener anfühlte.

Gesucht: Ein vom Bauernhof inspirierter Mosaikfliesenboden

…Aber einer, der nicht idiotisch ist. Und das, meine Freunde, kann sehr knifflig und riskant sein. Natürlich gibt es Farmmotive, die Sinn machen – Karos, Streifen und Blumen, aber ich wollte nicht, dass es langweilig wird! Dann hatte ich noch einen Aha-Moment… Quilts!!! Ich liebe Steppdecken!

19. Jh. Feine blaue und weiße gefiederte Sternendecke | 19Thc Teal Calico & White Shoe Fly Quilt | Antike Steppdecke, Mitte des 19. Jahrhunderts, blaue Resist-Acht-Punkt-Sterne

Sofort war ich wie ooh, das ist so passend und könnte es getan werden? Natürlich! Die folgenden sind „von Sternendecken inspirierte viktorianische Bodenmuster“ und sie sind in der Tat fantastisch.

Warten Sie… Wie teuer könnte dieses Risiko/dieser Fehler sein?

Ich bin froh, dass Sie gefragt haben, weil wir keine Haargummis kaufen, wenn Sie wissen, was ich meine. Das Verlegen einer Mosaikfliese ist extrem teuer. Wir haben noch kein Angebot, aber wir reden zwischen 5.000 und 10.000 Dollar nur für dieses Zimmer. Es war immer eine Flieseninstallation, für die ich viel Geld ausgeben wollte (und da es mein Schreib- / Designstudio ist, kann ich einen großen Prozentsatz davon abschreiben), aber trotzdem ist es teuer und macht eine normale Musterentscheidung noch wichtiger. AUSSERDEM, wie viel kostet es, die Fliese möglicherweise auszutauschen, wenn sie schlecht aussieht? Antwort: EXTREM teuer. Wie ein Jahr Bauchschläge. Ich müsste mein Profilbild auf jeder Plattform durch das Hand-to-Face-Emoji ersetzen. Fliese ist das teuerste „harte Finish“, das ersetzt werden muss, wenn Sie es falsch machen. Es geht nicht darum, einen Wasserhahn oder eine Wandleuchte auszuwechseln. Es erfordert einen sehr chaotischen Demoprozess, der voller Verschwendung ist. Ich begrüße alle von Ihnen, die Risiken eingehen, aber in einem älteren Haus bin ich einfach SEHR nervös, etwas Riskantes zu tun. Ich bin nicht stolz auf diese Feigheit, und ich denke, es gibt andere Orte, an denen ich bereit bin, große Risiken einzugehen … aber nicht in einem 12 x 17′ großen Raum, in dem ich 6 Stunden am Tag verbringen werde.

Inzwischen hatte ich alle Fliesenformen von Pratt und Larson bekommen und es war Zeit, auf dem Boden meines Büros/Lofts im Berghaus „Puzzle zu spielen“. Diese erste Fotodokumentation davon ist vom 07.04.2021. Vor knapp 1 Jahr.

Ich habe mit einem „Plaid“, einem unterbrochenen Streifen und einem gemischten Karomuster experimentiert. Keiner fühlte sich richtig an. Letztendlich hat mich am meisten die Pfahlform und das Bilden von Blumen mit einer kontrastierenden Farbe als Abstandshalter dazwischen angezogen.

Ich habe es in Weiß mit blauen Quadraten und Blau mit weißen Quadraten versucht, beide mit einem viktorianischen Rand. Das wurde SEHR aufregend für mich und ich dachte, ich hätte es absolut geschafft. Ich liebe Blumen so sehr, dass ich den Blog ursprünglich „The Brass Petal“ nannte (und eine lustige Tatsache, ich wünschte eigentlich, ich hätte ihn nie in meinen Namen geändert – eine Warnung). Also eine blumenförmige Mosaikfliese? JAWOHL!!!! EUREKA!!!!!!

Also tat ich, was jeder professionelle Designer im Jahr 2021 tut, ich ließ meine Kinder verschiedene Blautöne auf Papier malen und die „Fliese“ ausschneiden, damit ich in größerem Maßstab mit der Wiederholung spielen konnte. Wenn es nur einen Weg über die Technologie gegeben hätte, dass ich ein Bild hätte bekommen können …

TBH, es war immer noch Lockdown und es ist nicht so, dass ich mich per se langweilte, aber mit den Kindern, die nicht in der Schule waren, war es eine super lustige Art, sie in das Design einzubeziehen und „Kunst und Handwerk mit Mama“ zu machen. Und es war super hilfreich, es immer und immer wieder zu sehen. Noch bis …..

Also, zuversichtlich wie eine Gurke (?) in meinem nie zuvor gesehenen Mosaikbodenmuster, schickte ich die Spezifikationen der Fliese an eine magische Person (Stephyn), die „Computerprogramme“ (Chefarchitekt) kennt, um sie im Raum zu rendern , hauptsächlich um Kachelabnahmen (Quadratmeter pro Kachel) zu berechnen, weil wir uns so sicher waren.

HUH. Unsere erste Reaktion war kein „Höllen-Ja“.

HMM…. immer noch nervös.

Wir hatten alle genau die gleiche Reaktion. Oh nein. Und hören Sie, Stephyn hat es nicht zu Ende gerendert, weil ich denke, sie hatten das Gefühl, dass dies kein „Ja“ sein würde. Rückblickend denke ich, dass es sehr, sehr schwer ist, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es in IRL sein wird, besonders wenn es um Texturen geht. Wie könnte ich etwas persönlich so sehr lieben, mich persönlich so selbstbewusst fühlen, aber dann sofort eine negative Reaktion haben, wenn ich es einmal ausgesprochen habe? IDK. Es ist frustrierend. Manchmal habe ich das Gefühl, ich hätte einfach damit gehen sollen und es wäre schön gewesen. Aber dieses Rendering ließ es wie Tupfen aussehen, nicht wie Blumen und zu viel Weiß. Aber dieser Render zeigt weder Mörtel noch Textur der Fliese. Das ist alles, um zu sagen, dass es vielleicht immer noch großartig gewesen wäre, aber keiner von uns war zuversichtlich, das Risiko einzugehen. Ich möchte in Zukunft mehr Risiken eingehen, aber für unseren ständigen Wohnsitz würde ich es hassen, täglich mit einem Fehler konfrontiert zu werden (ich denke, ich werde mehr Risiken in dem viktorianischen Haus auf unserem Grundstück eingehen, wenn wir das in Angriff nehmen).

Also gingen wir zurück zum Reißbrett und wollten ein größeres Muster, weil wir denken, dass wir das an der Terrasse so sehr geliebt haben. Aber die meisten Unternehmen, einschließlich Pratt und Larson, stellen aufgrund von Abfall und Zerbrechlichkeit keine Keramikfliesen her, die größer als 8 Zoll sind. Also haben wir ein „quadratisches“ Muster erstellt, das größer ist mit 2×6 + 2×4 + 2×2 (alle separaten Kacheln). Dies ist eine klassische Fliese, die ich nicht erfunden habe.

Wir haben gesehen, wie es zu gemischten Reaktionen geführt hat. Ich mochte es wirklich, fand es aber zu königlich oder so für dieses Haus. Zu viel, zu schick, zu förmlich, nicht die richtige Stimmung. Brian und Anne waren völlig anderer Meinung als ich. Und da ich wirklich bald den Abzug betätigen musste (es ist eine Vorlaufzeit von 4 Monaten und wir hatten unsere Deadline überschritten), sagte ich OK, weil ich dachte, dass ich mich geirrt hatte.

Dann gingen Brian und ich zu Pratt und Larson, um unsere Küchenfliesen fertigzustellen und Suzanne (der wunderbaren Marketingleiterin, mit der ich seit Jahren zusammenarbeite) zu zeigen. Nachdem wir den Rest der bereits ausgewählten Fliesenauswahl durchgegangen waren, zeigten wir ihr diesen Mosaikboden und alle drei von uns hatten gleichzeitig die gleiche Reaktion – dies ist ein anderes Haus. Jetzt wussten wir immer, dass sich dieser Raum anders anfühlen würde als die anderen, aber ich wollte hier immer noch ein Element der Schlichtheit – und das ornamentale/komplizierte Muster ließ es wirklich schick und nicht klassisch wirken.

Also drückten Brian und ich an diesem Tag bei Pratt and Larson auf das klassische Rautenmuster in unserem benutzerdefinierten Blau, das so fröhlich ist, ohne zu kühn zu sein, mit einem viktorianischen Rand.

Wie fühle ich mich dabei? GUT. Was Sie hier nicht sehen können, ist, dass der Rand etwa 8″ breit ist, also dicker als die Renderings, und einen hellblauen/grauen Akzent enthält. Es ist also substanzieller als hier zu sehen und es hat einen anderen Ton, den wir lieben. Wünschte ich, ich hätte etwas geschaffen, das noch nie jemand gesehen hat? YAH. Aber ich WEISS, dass dies nicht veraltet sein wird, dass dies klassisch ist, und indem man das Muster nur zu einer Raute zurückgezogen hält, fühlt es sich immer noch zurückhaltend und für Ihr Auge leicht zu verstehen (was mir heutzutage immer wichtig ist). Ich finde, dass Dinge, die beschäftigt sind, mich geistig etwas erschöpfter machen, weil mein Gehirn versucht zu verstehen, was vor sich geht. Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Alterssache, ein Persönlichkeitstyp oder eine Designphilosophie ist, die in der Wahrheit verwurzelt ist, aber ich fühle mich besser, gefestigter in Räumen, die weniger beschäftigt sind. Verstehen Sie mich nicht falsch – dieses Bodenmuster ist BESCHÄFTIGT, aber die Erfahrung, die wir in diesem Raum machen möchten, macht mehr Spaß – für Dinnerpartys, kreative Geschäftstreffen oder wo ich schreibe/designe, damit eine zusätzliche Dosis Energie willkommen ist. Ich bin nur froh, dass wir es nicht übertrieben haben. Außerdem wird diese Installation wahrscheinlich 30% weniger kosten als das vorherige Design, da es nur 2 Kacheln hin und her geht im Vergleich zu einem komplizierteren Muster.

Das ist also die Reise der Mosaikfliesen. Ich merke, dass ich das immer öfter tue – weiter gehe, nur um es zurückzuziehen. Und es geht mir gut. Es ist, als würde ich meiner Kreativität freien Lauf lassen, aber sicher sein, dass es für dieses Haus vielleicht sowieso nicht das ist, was ich mir im Leben gerade wünsche. Es entspricht auch meinem Ethos, etwas einmal und langfristig zu entwerfen. Ich möchte nur sicherstellen, dass ich nicht immer zu sicher oder langweilig bin. Mein Ziel ist es also (wie bisher), die dauerhaften harten Oberflächen (Bodenbeläge, Fliesen, Beleuchtung und Sanitär) auf der sicheren Seite zu halten, mit Möbeln/Dekor, Kunst und Textilien mit mehr Risiken – aber nur, wenn sie sinnvoll sind für Komfort und Funktion. ES IST SCHWER. 🙂 Danke, dass du mich auf meiner Fliesenreise verwöhnst. Ich habe eine ERNSTE Explosion und danke an Anne und Stephyn, dass sie all diese verschiedenen Renderings ausprobiert haben, um dort zu landen, wo wir es getan haben.

 

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares