Ein historisches modernes Haus aus der Mitte des Jahrhunderts, das vollständig wieder zum Leben erweckt wurde (ich hoffe, Sie sind bereit für einige coole Originaldetails)

Written by
Ein historisches modernes Haus aus der Mitte des Jahrhunderts, das vollständig wieder zum Leben erweckt wurde (ich hoffe, Sie sind bereit für einige coole Originaldetails)
  • 2 Monaten ago

Sarah Zachary-Jones ist schnell zu einer meiner Lieblingsdesignerinnen geworden. Erinnerst du dich an dieses Haus und dieses Haus?? Sie sind aufregend, einladend und voller individueller Details (ein Mädchen nach meinem Herzen), die Sie wissen lassen, dass Sie sich in einem Zuhause befinden, das einzigartig für diese Person oder Familie handgefertigt wurde. Sie sind alle unterschiedlich, haben aber diese besondere Note, die deutlich macht, dass sie ihr gehören. Als ich sah, dass dieses neue Projekt auf ihrem Instagram auftauchte, fragte ich sie, da ich das wahre Fangirl bin, das ich bin, ob wir es vorstellen könnten. Wie Sie wahrscheinlich feststellen können, sagte sie ja. Was an diesem Raum besonders cool ist, ist die Geschichte dahinter. Aus den Fotos geht hervor, dass dieses Haus historische Elemente hatte, also musste ich die Geschichte kennen. Das hat Sarah gesagt:

„Das Haus wurde 1951 gebaut und vom chinesisch-amerikanischen Architekten Gilbert Leong entworfen. Er studierte an der USC, arbeitete bei Paul Williams, bevor er seine eigene Firma gründete, und entwarf mehrere Gebäude in Chinatown von LA. Es befindet sich in der Nähe des Silver Lake-Stausees. Das Haus verfügt über einige coole Originaldetails, darunter der Raumteiler aus Holz und Bernsteinglas im Esszimmer und die Tapete im Fernsehzimmer. Auch einige nicht so coole, wie hässliche riesige Einbauleuchten, die wir entfernt haben. Der Stil ist Mid-Century Modern mit durchweg chinesischen dekorativen Motiven.“

Nun, sind Sie dabei, diese coolen Originaldetails zu sehen? Anschnallen!

Tapete | Teppich | Anhänger | Spiegel

Wir hier sind eindeutig Tapetenliebhaber, also war dieser Eingang eine große 10/10 in unserem Buch. Aber ich weiß, dass viele Leute Design lieben, aber ein großer Tapetenmoment kann immer noch ein beängstigendes Risiko sein. Ich habe Sarah gefragt, was die Kunden verlangen, was sie nicht wollen und was auf ihrer Wunschliste steht, und so ging es weiter:

Meine Kunden haben mir das größte Geschenk gemacht, das ein Designer jemals bekommen kann. Sie sagten mir buchstäblich: „Tu es einfach!“ Ein wahr gewordener Traum. Ich nahm an, dass sie Farbe mochten und keine Angst davor hatten, bei unserem ersten Treffen mutig zu sein, weil ich neonfarbene Yeezy-Slides im Eingangsbereich entdeckte und einer der Kunden eine orange-gelbe Batik-Jogginghose trug. Ich schickte ihnen einige Inspirationsbilder mit leuchtenden Farben, unzähligen Mustern und modernen Möbeln und sie ließen mich gehen.

Emily sagt immer, dass Sie in Ihrem Schrank nach Deko-Inspo suchen sollen, denn wahrscheinlich ist das, was Sie an Ihrem Körper anziehen, die gleiche Stimmung, die Sie in Ihrem Zuhause mögen werden. Was für eine clevere Methode, um herauszufinden, ob oder wie viel Farbe ein Kunde wahrscheinlich mögen wird!

Hakenleiste

Sowohl Ryann als auch ich fanden es toll, dass sie diesen Vorsprung ausnutzte und einige sehr coole Kunstwerke anlehnte, die die westlichen Motive der Tapete perfekt ansprechen. Außerdem frage ich immer gerne, woher Designer ihre Kunst bekommen, weil ich KUNST LIEBE und die Geheimnisse aller wissen will (und sie dann mit euch allen teile). Das hat Sarah gesagt:

Die meisten Kunstwerke im Haus stammen von Lawson-Fenning. Eine Mischung aus Vintage-Künstlern wie Josef Albers und zeitgenössischen Künstlern wie Anna Ullman und Todd Magill. Die gerahmten Stücke im Eintrag sind Blaupausen und illustrierte Landschaftsansichten des Hauses.

Bank (benutzerdefiniert) | Rundes Kissen (ähnlich) | Grünes Kissen (ähnlich) | Tablett | Händedesinfektionsmittel | Kerze

Ugh, wie cool sind diese Blaupausen?! Zumal es ein so besonderes Zuhause ist, das so viel von seiner Geschichte bewahrt hat.

Aber lassen Sie uns jetzt auf die Betonböden schauen. Ich wollte wissen, ob sie original waren oder ob sie sich entschieden hat, sie zu installieren. Als ich sie fragte, sagte sie, dass sie aus Beton waren, als sie zu dem Projekt kam, aber auf den Redfin-Fotos waren es Eichenböden. Es ist also ein Rätsel, warum sie ersetzt wurden. Ich bin mir sicher, dass sie in einem ziemlich schlechten Zustand waren, da die Besitzer sich sehr um die Aufrechterhaltung der Geschichte zu kümmern schienen. Aber ehrlich gesagt, ich liebe es wirklich, wie sie sich herausstellten. Ich denke, es gleicht all die schönen, warm getönten Hölzer aus und trägt zur Modernität der Architektur des Hauses bei.

Pflanzer

Dieser Bildschirm!! Es ist einfach so cool. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Kunden oder Sarah es entfernen wollten, aber ich bin einfach so glücklich, dass es geblieben ist. Und nicht nur den Bildschirm, sondern schauen Sie sich dieses Geländer an. Diese beiden Merkmale lassen Sie sofort wissen, dass dies nicht Ihr durchschnittliches Zuhause ist.

Ich denke, die Reispapierlaterne war eine perfekte Wahl, da sie dieses strukturierte, natürliche und leichte Gefühl vermittelt. Der Paravent und das Geländer harmonieren mit den Linien des Teppichs, die Tapete spricht wunderbar mit den Pflanzen, die schlichten Linien der Bank, das Zubehör und der Blumenkasten fügen diesen modernen Touch hinzu, und die Erhebungen geben diesen lustigen blauen Farbtupfer, der vollkommen unerwartet ist. Außerdem passen die Orangen-, Rost- und Olivgrüntöne perfekt zum Goldfilm des Bildschirms, sodass er Sie nicht anschreit, wenn Sie zum ersten Mal durch die Tür gehen. Sie haben die Möglichkeit, alles langsam aufzunehmen … was ich liebe.

Bereit für den nächsten Raum??

Sofa (benutzerdefiniert) | Senf Quadratisches Kissen (ähnlich) | Rostquadratisches Kissen (ähnlich) | Gelbes Druckkissen | Tischlampe (ähnlich) | Bodenkissen (benutzerdefiniert) | Couchtisch | Gestreifte Box (ähnlich) | Kunst

Ooooo Baby, ich muss sagen, das könnte mein Lieblingszimmer sein. Dieses Sofa ist zum Sterben schön. Außerdem gibt es ein paar lustige Überraschungen, von denen ich denke, dass Sie auch in den nächsten paar Bildern ausflippen werden. Aber zuerst möchte ich über die Farbpalette sprechen und wie Sarah darauf gekommen ist. Hat die Ära des Wohnens die Palette diktiert? Waren es die Kunden? Hier ist, was sie sagte:

Nicht so sehr die Farbpalette, aber definitiv der Stil der Möbel. Mein Kunde zeigte mir tatsächlich eine Postkarte (er sammelt Postkarten) mit einer Farbpalette, die ihm gefiel, nämlich ein Bild von Mohnfeldern mit Orange-, Lila- und Grüntönen. Wir haben viel Grün und Andeutungen von gebranntem Orange gemacht, aber beschlossen, das Lila wegzulassen.

Die Postkartensache ist etwas, worüber Sie sich freuen sollten. Aber lassen Sie uns zuerst mehr von diesem Raum sehen.

Kunst (links)

Schlicht, gemütlich, einladend und mit dem Touch von „Sarah Zachary-Jones Expert Color“. Das Sofa ist maßgefertigt und sieht aus, als würde man einfach seinen ganzen Körper darin versenken wollen. Dann hält sie es für die Kunst, den Teppich, das Bodenkissen usw. so einfach, dass Ihre Augen sich wohl fühlen, aber gemustert und strukturiert genug, um den Raum interessant und unterhaltsam zu halten. Auch ein großes Lob an diese gewebten Farbtöne. Ich liebe die Wärme, die sie in dieses Haus bringen. Wenn Sie an einen gewebten Farbton denken, sage ich, tun Sie es!

Wenn Sie mehr von dem sehen möchten, was sich zu Ihrer Linken befindet, werden Sie sich freuen.

Schwarzes Tablett | Tischlampe | Wandbild (Original nach Hause)

Diese Aufnahme lässt mein Herz ein wenig stehen bleiben. Diese individuelle Anrichte, dieses MURAL (das ORIGINAL ist), das Styling, das Bowser gemacht hat … es ist alles perfekt. Aber lassen Sie mich Sarah alles darüber erzählen lassen:

Das ist mein Lieblingsstück im Haus. Ich wollte einige Möbel und Dekorationen einbeziehen, die an das asiatische Erbe des ursprünglichen Architekten erinnern. Dieser Schrank ist von den Entwürfen von George Nakashima inspiriert (obwohl er japanischer Amerikaner war). Der Schrank ist ein individuelles Design für den Raum aus Walnuss und Gras. Das Stück ist satte 11 Fuß! Es soll die große Büchersammlung der Kunden lagern. Das Wandbild war ursprünglich für das Haus oder zumindest schnell nach Fertigstellung installiert. Die Kunden haben noch zusätzliche Tapetenrollen in der Originalverpackung. Hier ein Foto (siehe unten). Es scheint von James Seeman gemacht zu sein und ich denke, es ist handbemalt. Wir haben kleinere Reparaturen am Papier vorgenommen, wo zuvor Lautsprecher installiert waren, und das Gehäuse so gebaut, dass es direkt am Fuß des Baumstamms landet.

das zusätzliche Wandbildpapier

Ist das nicht alles einfach atemberaubend? Und wie cool sind diese Aufhängeanleitungen? Ich liebe dieses Zeug so sehr.

Sehen Sie, wie die Linien des Schranks mit den Linien des Esszimmerteppichs sprechen? Es sind Details wie diese, die einen Grundriss mit offenem Konzept interessant und einzigartig aussehen lassen, aber dennoch so aussehen, als ob Räume in dasselbe Haus gehören.

Aber lassen Sie uns jetzt über Designherausforderungen sprechen, denn ich glaube nicht, dass es jemals ein Wohndesignprojekt gegeben hat, das ohne eines abgeschlossen wurde. Das waren Sarahs:

Wir mussten ein Esszimmer in ein Wohnzimmer/zukünftigen Vorführraum verwandeln. Das Layout war schwierig, weil es an die Küche und das Esszimmer angrenzte. Wir haben uns für ein modulares Sofa mit Ottomanen entschieden, damit es sich im Raum nicht zu überwältigend anfühlt. Wir haben auch einen Großteil der alten Einbauleuchten durch Pendel und Leuchten ersetzt und mussten einiges an Elektro- und Flickarbeiten erledigen.

Es ist wild zu glauben, dass dies nicht immer das Layout war, weil es so viel Sinn macht.

Esstisch | Esszimmerstühle | Teppich | Anhänger

Hast du nach Luft geschnappt, als du diese Aufnahme zum ersten Mal gesehen hast? Es ist so glücklich, dass ich es nicht ertragen kann. Die Farbpalette lässt mein Herz höher schlagen. Ich bin in einem Haus mit warmen Tönen aufgewachsen, also bin ich vielleicht voreingenommen, aber egal, es ist so hübsch. Nun, meine erste Frage an Sarah betraf diese Wandbehandlung. Ich konnte nicht sagen, ob es eine Tapete oder eine spezielle Verkleidung oder etwas anderes war, also hier ist das 4-1-1 🙂

Das war hier, als die Kunden eingezogen sind, und soweit ich das beurteilen kann, handelt es sich um einen gebürsteten Putz, der einen gerippten Effekt hat. Wir haben die Wände in Ash Grey von Farrow and Ball gestrichen.

Auch diese senffarbenen Vorhänge!!!!

Postkarten (Jahrgang) | Postkartenregal (Vintage)

Hier sind die Postkarten! Kollektionen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit zu zeigen. Aber die Tatsache, dass sie es so präsentiert haben, wie Sie normalerweise eine Postkarte in einem Geschäft kaufen würden, ist wirklich so perfekt und sofort einsatzbereit. Während ihr Kunde den Halter bereits hatte, beschloss Sarah, ihn in den Essbereich zu stellen, damit sie leichter genossen werden konnten. Es ist einfach das coolste und jetzt möchte ich Postkarten sammeln.

Was für ein herrlicher Winkel dieses Bildschirms. Dieser Anhänger (den Julie auch in ihrem Schlafzimmer verwendet hat) erinnert an den Anhänger im Eingangsbereich, hat aber eine geometrische Form, die an alle Linien im Ess- und Wohnzimmer erinnert.

Außerdem finde ich es toll, wie Sarah mit ein paar verschiedenen Holztönen gespielt hat, ABER sie haben alle einen warmen Unterton, deshalb funktioniert es so mühelos.

Hier können Sie sich diese Pflasterbehandlung besser ansehen. Ich glaube nicht, dass es für jeden Wohnstil geeignet ist, aber ich liebe es in diesem.

Lassen Sie uns nun den letzten Raum betreten, den Sarah entworfen hat. Und wie Sie sehen können, ist es etwas ganz Besonderes.

Tapete | Sofa | Couchtisch

Diese juwelenfarbenen Farben, dieses Sofa (das gleiche, das Emily in ihrem Haus in LA hatte), der blaue Blumenkasten, der Couchtisch, das alles … Zuerst dachte ich, das sei einfach das coolste Büro aller Zeiten (siehe nächstes Bild) und wollte um die Details der Entscheidung zu erfahren, die Decke nicht zu tapezieren und die Decke abzuhängen …

„Das ist eigentlich ein Wohnzimmer mit Schreibtisch, das wir noch nicht vollständig fotografiert haben, weil einige große Kunstwerke noch nicht eingetroffen sind. Es ist also ein wirklich großer Raum mit einer Menge Tapeten und ich wollte nicht, dass es sich überwältigend anfühlt oder dass das Grün der Tapete zu stark reflektiert wird.“

Schreibtisch | Schreibtischstuhl | Lampe | Kunst

Mir ist auch aufgefallen, dass in beiden Räumen eingelassene Vorhangschienen für die senffarbenen Vorhänge vorhanden waren. SO schön und schick. Ich musste eindeutig mehr wissen…

„Ich hatte das noch nie zuvor gemacht, also bin ich froh, dass ich dieses jetzt in der Tasche habe. Ich ließ meinen Handwerker die Trockenbauwand ausschneiden und die Schienen bündig mit der Decke installieren und dann die gesamte Decke flicken und streichen. Dann installierte der Fensterbehandlungshersteller die Vorhänge. Einige Unternehmen übernehmen den gesamten Prozess, unsere Installateure für Fensterbehandlungen jedoch nicht.“

Ich denke, es ist so ein schönes Detail, weil es so nahtlos aussieht. Besonders perfekt für moderne Häuser oder Häuser im modernen Stil der Mitte des Jahrhunderts.

Regaleinheit (kundenspezifisch)

Wenn Sie etwas über Sarah wissen, sie ist ein Mädchen, das individuelle Möbel liebt (was wiederum zu meiner Seele spricht). Also bat ich sie, mich durch alle benutzerdefinierten Stücke zu führen, um sicherzustellen, dass wir sie alle haben:

„Der Wohnzimmerschrank, der Eingangsschrank, die grüne Sektion, Vintage-Kelim-Bodenkissen, das eingebaute Walnussregal im Wohnzimmer, das blaue Moreno-Sofa von Lawson-Fenning in Holland und Sherry-Performance-Samt und -Vorhänge.

Nun, meine Freunde, diese Tour ist leider zu Ende gegangen. Ich fühle mich so inspiriert und ich hoffe, Sie tun es auch. Danke Sarah, dass wir dieses wundervolle Projekt vorstellen dürfen! Ok, lass uns jetzt in den Kommentaren über unsere Lieblingsteile sprechen 🙂

Ich liebe dich, mein es ernst.

*Design von Sarah Zachary
**Styling von Emily Bowser
***Fotos von Sara Ligorria-Tramp

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares