Einfaches italienisches Nudelsalat-Rezept

Written by
Einfaches italienisches Nudelsalat-Rezept
  • 2 Monaten ago

 

Nudelsalat mit italienischem Dressing ist so einfach zuzubereiten und immer ein Hit bei Potlucks und Grillabenden. Italienisches Dressing verleiht ihm einen fantastischen Geschmack, und Sie können die anderen Zutaten entsprechend der Menge, die Sie füttern, ändern.

Schüssel Nudelsalat mit italienischem Dressing

Dieser einfache italienische Nudelsalat gehört zu den beliebtesten Sommersalaten meiner Familie. Mit Käse und Peperoni haben wir es als Hauptgericht, aber es ist auch großartig als Beilage zu gegrilltem Hähnchen, Burgern und vielem mehr!

Normalerweise mache ich mein eigenes italienisches Dressing, damit ich weniger Öl hinzufügen kann, aber Sie können einfach die Sorte in der Flasche verwenden. Schmeckt das ganze Jahr über, aber besonders lecker mit gartenfrischen Tomaten. YUM!

Wie man Nudelsalat mit italienischem Dressing macht

  1. NUDELN – Kochen Sie Ihre Nudeln in kochendem Salzwasser, bis sie gerade so al dente sind. Abgießen und abkühlen lassen. Ich stelle es gerne in den Kühlschrank, um die Dinge zu beschleunigen.
  2. MIX-INS – Hacken Sie Ihr gesamtes Gemüse. Den Käse würfeln. Alles zusammen in einer großen Schüssel mit der abgekühlten Pasta vermengen.
  3. WÜRZUNG – Rühren Sie das italienische Dressing ein. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn Sie Ihren Salat säuerlich mögen, können Sie mehr Dressing hinzufügen.
  4. KÜHLEN – Sie können diesen pikanten italienischen Nudelsalat sofort servieren oder abdecken und kühlen, bis Sie bereit sind, ihn zu servieren. Einige meiner Familienmitglieder mögen es am nächsten Tag sogar besser, nachdem die Nudeln etwas von dem Dressing aufgesogen haben.

Nudelsalat mit italienischem Dressing auf einem weißen Teller

Sollte man am Vorabend Dressing auf Nudelsalat geben?

Das ist Geschmackssache. Wenn sie im Kühlschrank stehen, saugt die Pasta etwas von dem Dressing auf, wodurch sie geschmackvoller wird. Auf der anderen Seite macht das Aufsaugen dieses Dressings die Nudeln weich.

Ich bevorzuge meine Nudeln kaum zart, also füge ich mein Dressing gerne direkt vor dem Servieren hinzu. Wenn Sie weichere Nudeln mögen, können Sie Ihren Nudelsalat auch über Nacht kalt stellen. Möglicherweise müssen Sie zusätzliches Dressing hinzufügen, damit Ihr Salat nicht trocken wird.

Einige Zutaten werden über Nacht gut gekühlt, aber ich füge gerne Dinge wie Käse und Peperoni direkt vor dem Servieren hinzu.

WIE IST RESTLICHER ITALIENISCHER DRESSING-NUDELSALAT AUFZUBEWAHREN?

Du kannst den übrig gebliebenen Nudelsalat 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Die Nudeln und ein Teil des Gemüses werden etwas weicher, aber es schmeckt immer noch.

Da es im Kühlschrank ruht, neigt es zum Austrocknen, du solltest vielleicht mehr Dressing hinzufügen.

Kann man Nudelsalat einfrieren?

Ich empfehle nicht, Nudelsalat einzufrieren. Nicht nur die gekochte Pasta wird matschig, auch das gesamte Gemüse verliert seine Knusprigkeit. Es ist immer noch essbar, aber es ist definitiv nicht dasselbe.

Schüssel Nudelsalat mit italienischem Dressing

Welche Nudeln passen am besten zu Salat?

Rotini-Nudeln funktionieren hervorragend, weil die Rillen das Dressing festhalten. Dreifarbige Rotini-Nudeln sind farbenfroh und machen Spaß. Ich habe es auch mit Fliegennudeln und sogar halbierten Spaghettinudeln gemacht. Wirklich, jede kleine Pasta, die Sie zur Hand haben, wird funktionieren.

VARIANTEN:

  • Wechseln Sie das Gemüse nach Belieben ab. Wenn ich rote oder gelbe Paprika habe, werfe ich diese hinein. Sie können auch Pilze, Gurken, rote Zwiebeln, Blumenkohl, gewürfelte Zucchini oder jedes andere Gemüse, das Sie zur Hand haben, hinzufügen.
  • Meine Familie mag Cheddar-Käse, aber Feta, frischer Mozzarella, Colby Jack sind auch lecker.
  • Manchmal füge ich Scheiben Peperoni hinzu, um es herzhafter zu machen. Schinken, Salami oder Speck würden auch funktionieren.
  • Etwas gespülte und abgetropfte Cannellini oder Kidneybohnen unterrühren.
  • Haben Sie frischen Basilikum zur Hand? Es ist spektakulär gehackt und direkt vor dem Servieren zum Salat hinzugefügt!

Weitere einfache Salatrezepte:

REZEPT FÜR ITALIENISCHEN NUDELSALAT

Ausbeute: 10 Portionen

Kalter Nudelsalat mit italienischem Dressing

Nudelsalat mit italienischem Dressing auf einem weißen Teller

Italienisches Dressing, Pasta und Gemüse ergeben zusammen eine leckere Beilage! Sie können Käse oder Fleisch hinzufügen, um daraus ein herzhaftes Hauptgericht zu machen.

Vorbereitungszeit
30 Minuten

Gesamtzeit
30 Minuten

Zutaten

  • 1 12 Unzen Pkg. Rotini-Nudeln (ca. 4 1/2 Tassen ungekocht)
  • 2 große Karotten, geschält und gewürfelt
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 große Selleriestangen, in Scheiben geschnitten
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 6 Unzen Brokkoli, gehackt (ca. 4 Tassen)
  • 1 6 oz Dose Oliven, in Scheiben geschnitten
  • 3 EL geriebener Parmesankäse
  • 6 Unzen Cheddar-Käse, gewürfelt (etwa eine Tasse)
  • 3/4 Tasse italienisches Dressing
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Zum Abkühlen mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Gemüse, Oliven und Parmesankäse unterrühren. Italienisches Dressing sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Ernährungsinformation:

 

Ertrag:

10

 

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:

Kalorien: 208Gesamtfett: 12gGesättigte Fettsäuren: 4gTransfettsäuren: 0gUngesättigtes Fett: 7gCholesterin: 18mgNatrium: 493mgKohlenhydrate: 18gFaser: 3gZucker: 4gProtein: 7g

Hast du dieses Rezept gemacht?

Hinterlasse unten einen Kommentar und pinne das Rezept auf Pinterest!

Sommerliche Zusammenkünfte bei mir zu Hause sind einfach nicht komplett ohne eine Schüssel mit diesem leckeren italienischen Nudelsalat. Wenn ich keine Charge zubereite, bringt meine Mutter normalerweise eine mit. Ich hoffe, es wird auch bei Ihnen zu Hause ein Favorit!

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares