Einfaches Rezept für Pizzasauce – Kreationen von Kara

Written by
Einfaches Rezept für Pizzasauce - Kreationen von Kara

 

Das kannst du aufpeppen einfache Pizzasauce in nur wenigen Minuten mit Zutaten, die sich bereits in Ihrer Speisekammer befinden. Es ist so einfach, schmeckt fantastisch und lässt sich gut einfrieren!

Ich mache diese hausgemachte Pizzasauce seit Jahrzehnten. Es ist nicht nur perfekt für die Zubereitung von hausgemachter Pizza, wir dippen auch gerne im Laden gekaufte und hausgemachte Grissini hinein.

Und als Bonus ist es nicht mit Zucker beladen wie im Laden gekaufte Versionen, also ist es auch die perfekte Keto-Pizzasauce!

Glas hausgemachte Pizzasauce mit Basilikumblättern

EINFACHES PIZZA-SAUCE-REZEPT

Wenn Sie nach einer Pizzasauce suchen, bei der Sie frische Tomaten schälen, frische Kräuter würfeln und den ganzen Tag köcheln lassen müssen, ist dies nicht das richtige Rezept für Sie. Wir machen es uns heute gemütlich, Leute!

Vertrauen Sie mir, wenn Sie Zutaten zusammenrühren können, können Sie Pizzasauce von Grund auf neu machen. Und Sie werden in der Lage sein, alle Zutaten zu kontrollieren, sodass Sie es nach Ihren Wünschen anpassen können!

Dieses schnelle und einfache Rezept ergibt genug Soße für eine 12-Zoll-Pizza, sodass Sie nicht viele Reste verschwenden, aber wenn Sie mehrere Pizzen zubereiten möchten, lässt sich die Menge leicht verdoppeln oder verdreifachen.

Warum schmeckt Pizzasauce wie Pizzasauce?

Kräuter wie Oregano und Basilikum verleihen der Pizzasauce ihren köstlichen Geschmack, ebenso wie Knoblauch und Zwiebel. Sie ist dicker als Marinara-Sauce und hat daher einen kräftigeren Geschmack.

Viele Rezepte enthalten viel Oregano, aber ich denke, das gibt ihnen einen etwas bitteren Geschmack, also bevorzuge ich meine Sauce mit mehr Basilikum. Natürlich können Sie die Kräuter und Gewürze nach Ihrem Geschmack anpassen.

WIE MAN PIZZASAUCE MIT TOMATENSAUCE HERSTELLT

  1. Öffnen Sie Ihre Dose Tomatensauce und gießen Sie sie in einen kleinen Topf. Oregano, Basilikum, Petersilie, Zwiebelpulver, Knoblauch, Salz und Pfeffer unterrühren.
    Prozessaufnahmen - wie man Pizzasauce macht
  2. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrig reduzieren. Unbedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen oder bis es leicht eingedickt ist.
  3. Alternativ können Sie die Zutaten einfach in einem Glasgefäß oder Deckel mischen und für ein oder zwei Stunden im Kühlschrank aufbewahren, um den Geschmack der Kräuter hervorzuheben. Es wird nicht ganz so dick, aber es wird immer noch lecker sein.

Reste? Sie können übrig gebliebene Soße bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren oder drei bis vier Monate einfrieren. Ich bewahre es gerne in Einmachgläsern auf, aber Sie können Gefrierbeutel mit Reißverschluss verwenden.

Tipp: Wenn Sie es in Gläsern einfrieren, stellen Sie sicher, dass Sie oben im Glas mindestens einen halben Zoll Platz lassen, da es sich beim Einfrieren ausdehnt.

Glas mit hausgemachter Pizzasauce, die aus einem Einmachglas geschöpft wird

VARIANTEN:

  • Meine Familie liebt diese zuckerfreie Pizzasauce, aber wenn Sie es vorziehen, können Sie 1/2 TL Zucker oder Honig hinzufügen, um sie ein wenig zu süßen.
  • Sie können unterschiedliche Mengen an Kräutern und Knoblauch mögen. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren, bis Sie die perfekte Pizzasauce für sich haben!
  • Etwas Olivenöl sorgt für eine schöne Geschmackstiefe. Ich würde mit einem Teelöffel anfangen.
  • Für einen kleinen Kick können Sie einige rote Paprikaflocken hinzufügen.
  • Zur Not können Sie Basilikum und Oregano durch italienische Gewürze ersetzen, aber verschiedene Marken variieren stark, sodass der Geschmack nicht derselbe ist.
  • Gib etwas Thymian, Fenchel oder Rosmarin hinein.
  • Wenn Sie Zugang zu frischen Kräutern haben (Sie haben Glück!), fahren Sie fort und verwenden Sie sie. Sie müssen die Mengen verdoppeln oder verdreifachen.

VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR HAUSGEMACHTE PIZZA-SAUCE:

  • Natürlich ist es perfekt für jedes Ihrer hausgemachten Lieblingspizzarezepte und sogar für französische Brotpizza.
  • Wir verwenden es gerne als Dip für Grissini und hausgemachte Knoblauchknoten.
  • Meine Tochter fügt es gerne Quesadillas mit Peperoni hinzu.
  • Zur Not haben wir es sogar über übrig gebliebene Nudeln geworfen.

Glas hausgemachte Pizzasauce auf einem Geschirrtuch mit Traubentomaten

Wenn dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über einen Kommentar und eine Fünf-Sterne-Bewertung freuen!

WEITERE LECKERE ITALIENISCHE REZEPTE:

EINFACHE PIZZA-SAUCE (LOW CARB)

Ausbeute: 1 Tasse

Einfache hausgemachte Pizzasauce

Löffel hausgemachte Pizzasauce, die aus einem Einmachglas geschöpft wird

Lächerlich einfach zuzubereiten, wird diese Sauce der Beginn vieler großartiger Pizzaabende zu Hause sein! Es eignet sich auch perfekt zum Dippen von Grissini.

Vorbereitungszeit
1 Minute

Kochzeit
8 Minuten

Gesamtzeit
1 Minute

Zutaten

  • 1 8 Unzen Dose Tomatensauce
  • 1/4 TL trockener Oregano
  • 3/4 TL getrocknetes Basilikum
  • 1/4 TL trockene Petersilienflocken
  • 1/8 TL Zwiebelpulver
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt (oder 1/4 TL Knoblauchpulver)
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einem kleinen Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrig reduzieren.
  2. Etwa 5 Minuten köcheln lassen oder bis es leicht eingedickt ist.

Anmerkungen

*Für eine No-Cook-Pizzasauce einfach die Zutaten in einer Glasschüssel vermischen, abdecken und 1-2 Stunden kalt stellen, damit sich die Aromen vermischen können.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich einen kleinen Betrag an Ihrem Einkauf, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Ernährungsinformation:

 

Ertrag:

8

 

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:

Kalorien: 9Gesamtfett: 0gGesättigte Fettsäuren: 0gTransfettsäuren: 0gUngesättigtes Fett: 0gCholesterin: 0mgNatrium: 218mgKohlenhydrate: 2gFaser: 1gZucker: 1gProtein: 0g

Hast du dieses Rezept gemacht?

Hinterlasse unten einen Kommentar und pinne das Rezept auf Pinterest!

Sobald Sie lernen, wie man macht Hausgemachte Pizza-Soße, möchten Sie vielleicht nie wieder zurückkehren. Es ist nicht nur billiger als im Laden gekauft, Sie kontrollieren auch die Zutaten, sodass es immer fantastisch schmeckt!

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares