Fragen Sie das Publikum: Caitlin hat die Kommode ihrer tatsächlichen Träume „gekauft“, muss aber jetzt eine Schlafzimmer-Farbpalette auswählen … HILFE

Written by
Fragen Sie das Publikum: Caitlin hat die Kommode ihrer tatsächlichen Träume „gekauft“, muss aber jetzt eine Schlafzimmer-Farbpalette auswählen … HILFE

Ich denke, dass jeder einzelne Einrichtungsratschlag im großen, weiten, unendlichen Internet wie folgt zusammengefasst werden kann:

  1. Finden Sie einen Ausgangspunkt.
  2. Springen.

Und manchmal ist es so einfach. Vielleicht verlieben Sie sich in eine Tapete, einen antiken Teppich, ein paar Textilien vom Flohmarkt oder ein großes Statement-Kunstwerk. Und dann schaust du dir vielleicht dein Zimmer an, und du wirst einfach wissen – hier ein Spiegel, dort ein Stuhl, daneben eine Galeriewand, Teppich unter den Füßen. Der heutige Beitrag handelt NICHT von einer dieser Zeiten.

Denn was passiert, wenn Ihr sogenannter „Ausgangspunkt“ eher eine ziemlich unverständliche Karte zu einem Gebiet mit vielen Brücken ist? WOHIN GEHE ICH VON HIER? Das ist die Situation, in der ich mich gerade befinde, wenn ich versuche, mein Schlafzimmer zu gestalten (oben abgebildet … irgendwie). Lass uns tatsächlich in den Raum gehen, ja?

Das ist besser. (Ist es das wirklich?) Hier ist sie in all ihrer langen, beigen, frisch gemieteten Pracht. Dieses Zimmer hat alles: eine ungünstig platzierte Wandklimaanlage! Der kleinste Originalschrank der Welt (im Bild)! Ein zweiter, etwas größerer Schrank (nicht abgebildet), der von jemandem entworfen wurde, der so viele klaffende Löcher wie möglich in die Wand stecken wollte! Aber warten Sie, da ist noch mehr: knallharte Proportionen. JACKPOT, BABY!

Hier ist die Sache: 16′ x 11′ ist palastartig. Opulent. Sogar grandios! ES IST ENORM. Wie, Jungs. Ich bin eine Person, die ungefähr 2 Jahrzehnte lang ziemlich bequem in einem vollen Bett geschlafen hat (zugegeben, meine Füße hängen vom Boden herunter, was einige latente Monsterängste weckt, aber immer noch – leicht bequem). Und jetzt erwartest du, dass ich diesen ARENA-GROSSEN RAUM mit meinen niedlichen, kindgerechten Möbeln ausfülle? Es fühlte sich wie eine ziemlich gigantische Aufgabe an – besonders wenn ich klare Ausgangspunkte für jeden anderen Raum an diesem Ort hatte – also fiel das Schlafzimmer in den Hintergrund, wo es seit ~ 3 Jahren auf niedrigem Niveau köchelt. DAS ENDET HEUTE! (Hoffentlich.)

Aber zuerst eine Auffrischung. Bereits im August schrieb ich darüber, dass diese Sarreid-Kommode aus den 1970er Jahren mein erster Luxus wäre, wenn Geld keine Rolle spielen würde. Sarreid-Stücke sind nicht unmöglich zu finden, aber sie liegen normalerweise weit außerhalb meiner Preisspanne. (Beispiel: Truhe im Wert von 2.800 $, Nachttisch im Wert von 2.200 $, Nachttisch im Wert von 3.800 $). Ich habe gesehen, dass diese bis zu 6.800 US-Dollar kosten !!!

Das Timing hat allerdings nicht gepasst. Zuerst hat es jemand geschnappt, bevor ich den vollen Betrag gespart hatte. Zweitens habe ich auch etwas von meiner geistigen Gesundheit wiedererlangt. (Ohne Planung hätte ich fast eine 4.000-Dollar-Kommode auf meinen Kredit gesetzt, Jungs!!! Es wäre nicht einmal die beste Kreditkarte für den Kauf gewesen, was die Belohnung angeht!!! Und es waren höchstens 4.000 Dollar davon hatte ich nicht zur Hand, um sie für KOMMODEN auszugeben !!!)

Das ist die Dichotomie von Vintage: Sie können es jetzt bekommen und eine Prämie zahlen, oder Sie können es später bekommen. („Später“, in diesem Fall könnte jede messbare Zeit sein, je nachdem, wie sich Ihr Budget ändert. Nächster Monat? Nächstes Jahr? Irgendwann in Ihrer menschlichen Existenz? Wer weiß?)

„Später“ bedeutete in meinem Fall sechs Monate und drei Tage. (Dies war der Option „Irgendwann in Ihrer menschlichen Existenz“ bei weitem vorzuziehen.) Als diese nahezu neuwertige Kommode in LAs erstem mehrstöckigen Vintage-Reiseziel auftauchte, war ich die erste Person in der Schlange, die sie nach Hause brachte. Listenpreis: 2.495 $. Preis, nachdem ich meine Lieblings-Vintage-Tausch-Taktik angewendet habe? SEHR, SEHR GÜNSTIG.

Ich kann es immer noch nicht glauben. Zum Beispiel habe ich meine Traumkommode für einen unangemessenen Preis erworben UND im Gegenzug werden einige Typen zu mir nach Hause kommen, sie die Treppe hinauf tragen, sie abgeben und dann all die anderen Möbel schleppen, die ich nicht online verkaufen konnte . („NEIN, ICH KANN IHNEN NICHT HELFEN, DIESE 300-PFUND-CREDENZA ZU TRAGEN“, – ich, bis zum Erbrechen, beim Versuch, sie zu finden ein einziger Käufer auf Marketplace mit einem Freund.) IST DAS DAS WIRKLICHE LEBEN?

Aber das bringt mich zu meinem Rätsel: Wie gestaltet man einen Raum um ein Messingmöbel herum? Alles geht. Nichts geht. Es ist so vielseitig, dass es lähmt. Was uns zu…

Das Bett. Ich habe im März 2020 angefangen, nach einem extrabreiten Bett zu suchen (wir sprechen hier von 8-Fuß-Kopfteilen!) – es war mein Lockdown-Hobby. Ich habe ein paar Spitzenreiter gefunden, die ultramodern (Arlyn hat sich schließlich dieses hier geholt) oder SUPER traditionell (das ist seit einiger Zeit festgesteckt) waren, aber ich konnte meine Goldlöckchen immer noch nicht finden.

Bis letzte Woche, als Mal uns durch die neue Sarah Sherman Samuel-Kollektion von Lulu & Georgia führte. Die Markenaufnahmen zeigten das obige Bett in einem elfenbeinfarbenen Boucle – ein Stoff, für den Sie mich nicht bezahlen konnten, um ihn in meinem Haus zu haben!!! Ich würde es SO SCHNELL zerstören!!! Eine Flasche Gatorade könnte Ihr Zimmer ruinieren!!! – aber ich gähnte (buchstäblich), als ich sah, dass das Bett auch in Samtoptionen erhältlich war. Es ist eine 8 Fuß breite, gesättigte, moderne Version eines klassischen Wingback-Bettes. VERKAUFT. Ich werde eines davon bekommen … aber welches? Zusammen mit der Messingkommode könnten sie alle in ziemlich unterschiedliche Richtungen gehen. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wo meine Köpfe sind – BITTE BERATEN.

Option Eins: Loden + Backstein

OK, KLASSISCHE FARBPALETTE. Ich sehe Sie.

Die Profis: Das fühlt sich wie eine ziemlich sichere Option an. Wie ein staubiges Grün mit Holz, Messing, weißen Wänden, schwarzen Akzenten, sanfter Beleuchtung und einigen warmen Farbakzenten? (Vielleicht sogar ein Leopard, wenn ich abenteuerlustig bin.) WICKEL ES EIN. Gehen wir nach Hause. Ich habe das Gefühl, dass ich dieses Zimmer in ein paar Tagen fertig haben könnte, wenn ich diesen Weg gehe (na ja, ohne die Lieferzeiten für das Bett, aber Sie verstehen es).

Die Nachteile: Grün, Holz, Messing, weiße Wände und schwarze Akzente fühlen sich an wie „Blumen für den Frühling“? Formel für Innenräume. Da ich ein normaler linkshirniger Mensch bin und kein kreatives Mastermind (*hust* Bradys berühmtes Kopfteil *hust*), weiß ich nicht, ob ich irgendetwas machen kann, das sich für mich wirklich besonders und einzigartig anfühlt.

Design von Indien Mahdavi | über Mode

Ich interessiere mich irgendwie für diesen Farbmix – er fühlt sich etwas frischer und disharmonischer an (auf eine gute Art!), aber ich bin hin- und hergerissen, wenn ich versuche, ihn mir in meinem eigenen Zuhause vorzustellen. Mein Esszimmer befindet sich am gegenüberliegenden Ende des Flurs und es rockt eine ziemlich kräftige rosa, grüne und orangefarbene Tapete – vielleicht wäre das ein schöner Ausgleich?

Option zwei: Goldrute + Bold Blues

„Beata Heuman Fotos in einem Beitrag von Caitlin? Bahnbrechend“, – Sie, jetzt als Miranda Priestly, verspotten mich. Aber OMG, DIESE TUN ES FÜR MICH.

Die Profis: Das gelbe Bett ist wahrscheinlich mein Favorit. Ich denke, dieser Raum würde mich am fröhlichsten machen, was mir gefällt (das grüne Bett wäre neutraler und beruhigender, denke ich).

Die Nachteile: Gibt es so etwas wie ZU viel Gelb und Gold? Ich versuche mir immer wieder vorzustellen, dass meine Kommode den Stuhl und den Tisch im Raum links ersetzt, aber ich finde es nicht süß. Ich möchte nicht das Gefühl haben, in dieser komplett goldenen Wohnung im Trump Tower zu leben, weißt du? Es ist einfach eine große Verpflichtung, zwei Ankerstücke zu haben, die lauten: „HEY ICH BIN GELB!!!“

Design von Gemeinde | Foto von Spencer Lowell | über dezeen

Ich bin verliebt in diese Vorhänge – ich plane etwas Ähnliches, um diese Wand mit meiner Klimaanlage zu bedecken. Es fühlt sich hier so glücklich an, oder? Und wenn ich blau und gelb würde, hätte meine Küche einen Freund! Das ist schön, nicht wahr?

Option drei: Cognac + entsättigter Blues

Ich habe etwa 10 Seiten über meine Liebe zu blauen und roten Schlafzimmern geschrieben, also erspare ich euch hier (Gern geschehen). Der fragliche Cognac neigt persönlich etwas mehr zu Orange/Rost – Jess hat den gleichen Samt auf ihrem Sofa und es ist ein totaler Wahnsinn – aber ich würde ihn trotzdem gerne mit etwas rauchigem, entsättigtem Blau kombinieren.

Die Profis: Dieser sieht tatsächlich am besten in dem kleinen Mockup aus, das ich gemacht habe. Mir gefällt auch, dass es aus der Ferne als Leder zu lesen ist – es fühlt sich wie eine ziemlich verantwortungsbewusste, flexible Wahl an.

Die Nachteile: Vertraue ich mir selbst genug, um zu glauben, dass mein Mockup WIRKLICH so ist, wie dieser Raum persönlich aussehen wird??? Bin ich der Typ, der ein cognacfarbenes Bett besitzt? (Meiner Meinung nach essen Menschen mit cognacfarbenen Betten ein nahrhaftes Frühstück im Bett – von einem dieser Tabletts mit Beinen, wissen Sie? – und tragen dabei einen wirklich luxuriösen Bademantel.)

Design von Emilie Bonaventure | über Martin White

VERSTEHST DU, WAS ICH MEINE? Alles, was fehlt, ist eine Bougie-Person in einem schicken Gewand mit einem schicken Frühstück. Wie auch immer – das ist ein bisschen senfiger, aber ich liebe diese Palisander-Nachttische und werde wahrscheinlich nach etwas Ähnlichem schießen (von der Mitte des Jahrhunderts inspiriert, wenn auch vielleicht ein bisschen mehr Regentschaft. Vielleicht ein Wahlkampf-Nachttisch, um etwas Messing einzubinden?) .

Da haben wir es also – ich habe keinen Ausgangspunkt, also versuche ich jetzt, meinen eigenen zu machen. Schmiede meinen eigenen Weg, wähle mein eigenes Schicksal, ALL THE JAZZ. Das alles bringt mich zu meiner letzten Frage: LODEN, GOLDROTE ODER COGNAC? Annnnnnd noch ein paar weiterführende Fragen (wenn Sie Zeit haben):

  1. Welche Farben hast du in deinem Zimmer? Wie fühlen sie sich an?
  2. Wenn Sie in Ihrem Haus mit einer klassischen, zeitloseren Farbpalette arbeiten, gefällt Ihnen das? (Denken Sie daran, Sie sprechen hier mit dem Besitzer der Badfliesen „Sahnemais und Melone“, daher gibt es in dieser Wohnung keine Standardfarbpaletten.)
  3. Ist das Platzieren von etwa 64 Kubikfuß gelbem Samt neben einer 6-Fuß-Messingkommode ein Rezept, um mich wie in einem Big Bird-Kostüm zu fühlen?
  4. Ist Cognac die geheime verantwortungsbewusste Wahl?
  5. Hat noch jemand eine Sarreid-Inspo gepinnt? Ich habe satte 2 (zwei) Fotos auf Pinterest gefunden und bin immer daran interessiert zu sehen, wie andere Leute ihre Räume gestaltet haben. Es ist schön, ein paar Stoßfänger oben zu haben, weißt du?
  6. Ist es seltsam, dass ich völlig hin- und hergerissen bin und mich bei meiner endgültigen Entscheidung voll und ganz auf Ihr Feedback verlassen werde? Ich habe Samtmuster unterwegs, aber sobald sie da sind, geht es los, Leute.

Wie immer danke für deine Hilfe. Ich möchte nicht mit jemand anderem extern verarbeiten und überanalysieren! Habt das beste Wochenende. Aber zuerst LASS UNS CHATTEN?? xx

Eröffnungsbildnachweis: Foto von Sara Ligorria-Tramp | Aus: Caitlins langer, dunkler Flurumbau

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares