Ideen für kleine Räume, um einen Raum größer aussehen zu lassen

Written by
black door and white walls in a small hallway with faux plant, art, and picture light
  • 2 Monaten ago

 

15 Ideen für kleine Räume zum Dekorieren, Auswählen von Möbeln, Auswählen von Lackfarben und Verwenden von Funktionen, um einen Raum größer erscheinen zu lassen.

15 Ideen für kleine Räume zum Dekorieren, Auswählen von Möbeln, Auswählen von Lackfarben und Verwenden von Funktionen, um einen Raum größer erscheinen zu lassen.

Auch wenn unser Kolonialhaus von 1960 viel kleinere Zimmer hat als unser brandneues Bauhaus vor Jahren, würde ich es für nichts eintauschen.

Denn obwohl die Decken nicht annähernd so hoch sind (mit nur 8 Fuß), es weniger Schränke gibt und es am weitesten von einem „offenen Konzept“ entfernt ist, haben wir so viele Ideen für die Gestaltung kleiner Räume entwickelt um jeden Raum zu täuschen und viel größer erscheinen zu lassen, als er wirklich ist.

Und dann wurde mir klar, hey! Ich habe keinen von ihnen geteilt!

(UPDATE: Weitere Tipps aus der Simplified Decorating-Serie finden Sie hier.)

schwarze Tür und weiße Wände in einem kleinen Flur mit künstlichen Pflanzen, Kunst und Bilderlicht
Türfarbe: Benjamin Moore Schmiedeeisen | Wandfarbe: Benjamin Moore Chantilly-Spitze | Bilderrahmen | Kunstpflanze | Bild Licht

Ideen für kleine Räume, um einen Raum größer aussehen zu lassen

Wenn Sie Flecken in Ihrem Haus haben, mit denen Sie herausgefordert wurden, hoffe ich, dass diese kleinen Raumideen zum Austricksen des Auges helfen können. Und wenn Sie sich die Fotos in diesem Beitrag ansehen und denken: „Das ist nicht ein kleiner Raum“, Sie wurden offiziell visuell ausgetrickst. 😉

1 Wählen Sie Lackfarben mit hohem Kontrast

Verwenden Sie sehr helle oder sehr dunkle Farben, um einem Raum Tiefe zu verleihen.

Mittlere Farbtöne können einen Raum kleiner erscheinen lassen, aber wenn Sie helles Weiß und tiefdunkle Farbtöne verwenden, erzeugen Sie einen Kontrast, der Tiefe und die Illusion eines größeren Raums erzeugt. (Unsere Lackfarben, die wir verwendet haben, sind hier aufgelistet.)

kleine Küche mit grünen Unterschränken, weißen Oberschränken und weißer Backsplash aus gepresstem Zinn
Unterschrankfarbe: Sherwin Williams Billiard Green | Oberschrankfarbe: Benjamin Moore Simply White

2 dunkle Farben in kleinen Räumen ohne Fenster schaffen die Illusion von Raum

Entgegen der landläufigen Meinung müssen Sie einen kleinen Raum nicht weiß streichen, damit er sich größer anfühlt.

In einem dunklen, fensterlosen Raum schafft es Tiefe, ihn in einer dunklen Farbe wie Schwarz oder Marineblau zu streichen.

Dies liegt daran, dass dunkle Farben dazu neigen, sich zurückzuziehen, was den Eindruck erweckt, dass die Wand weiter von Ihnen entfernt ist, als sie wirklich ist.

kleine badezimmerideen mit marineblauen wänden und glänzend blauen fliesen
Wandfarbe: Benjamin Moore Poloblau | Leuchte | Eitelkeit | Spiegel | Fliese

3 Streichen Sie die gleiche Farbe wie die Wände, um einen kleinen Raum geräumig erscheinen zu lassen

Indem Sie die Verkleidung (oder als Bonus sogar die Decke) in der gleichen Farbe wie die Wände streichen, werden Ihre Augen sofort getäuscht, indem Sie denken, dass die Decken höher sind! Satin-Glanz reflektiert das Licht besonders, um die Illusion eines größeren Raums zu erzeugen.

salbeigrünes Schlafzimmer mit Holzkommode, schiefem Schreibtisch und weißem Bouclé-Schreibtischstuhl
Wandfarbe: Sherwin Williams Evergreen Fog | Kommode | Anlehnpult | Stuhl | Pferdekunst | Rattan-Lampe | Teppich

4 Versteckten Speicher nutzen

Aus diesem Grund haben wir diesen Fensterplatz für die Aufbewahrung all unserer TV-Komponenten gebaut, damit er auch als zusätzlicher Sitzplatz dient, wenn wir Besuch haben.

Wir verwenden viele Körbe, um Kauspielzeug für unseren Hund und Decken zu halten. Wenn alles, was Sie verwenden, an einer bestimmten Stelle aus dem Weg geräumt werden kann, beseitigen Sie Unordnung und geben den Anschein von Raum. Nutzen Sie die Vorteile vertikaler Aufbewahrungsideen, wo immer es möglich ist, um die Quadratmeterzahl zu maximieren.

Wohnzimmer mit Fensterplatz für Elektronikspeicher und gekalktem Kamin

5 Verwenden Sie multifunktionale Möbel, um den Platz in einem kleinen Raum zu maximieren

Wenn Sie dringend Stauraum benötigen, aber kleine Räume in Ihrem Haus haben, kaufen Sie clever ein, indem Sie Möbel auswählen, die mehrere Funktionen erfüllen.

Maximieren Sie den Stauraum mit doppelter Funktion wie ein Schrankbett in einem Heimbüro oder ein Spieltisch mit verstecktem Stauraum in einem Spielzimmer. Haben Sie eine Schuhablagebank in einem Eingangsbereich.

Überlegen Sie, wie Sie die Funktion in einem Schlafzimmer verdoppeln können, indem Sie einen an der Wand befestigten Schreibtisch verwenden, der auch als Waschtisch oder Nachttische mit eingebauten Ladestationen dienen kann.

Spielzimmer-Spielzeug-Aufbewahrungsstuhl, himmelblaue Schränke und Aufbewahrungs-Couchtisch mit Brettspielen
Wandfarbe: Benjamin Moore Swiss Coffee | Schrankfarbe: Romabio Carolina Sky | Wandteppich | Couchtisch | Aufbewahrungsstuhl | Teppich

6 Deckenhohe Vorhänge aufhängen

Lange Vorhänge direkt unter der Decke aufzuhängen, die bis zum Boden reichen, ist wie das Anziehen von Stöckelschuhen in einem Raum. Decken sehen sofort höher aus.

Wählen Sie in einem Raum mit 8 Fuß hohen Decken 96-Zoll-Vorhänge und lassen Sie sie den Boden leicht pfützen oder einfach nur „küssen“, je nachdem, ob Sie einen romantischen oder maßgeschneiderten Look wünschen.

Marineblaues kleines Esszimmer mit weißen Vorhängen, skandinavischem Teppich und künstlichem Baum
Wandfarbe: Romabio Blue Ridge Parkway | Teppich | Gardinen | Kronleuchter | Künstlicher Baum | Tabelle | Beistellstühle | Gepolsterte Stühle

7 Verwenden Sie statt vieler kleiner Dekorationsgegenstände wenige größere Dekorationsakzente

Viele kleine Schnickschnack wirken eher wie Unordnung und lassen einen Raum kleiner wirken. Verwenden Sie die Dreiecksregel und Symmetrie, wenn Sie Vignetten auf Couchtischen, Nachttischen, Kommoden und Esstischen gestalten, und beschränken Sie die Dekorgruppen auf 3 oder 5 Elemente.

Aber Sie brauchen nicht auf jeder einzelnen Oberfläche Ihres Hauses dekorative Akzente. Lassen Sie einen Raum „atmen“.

In diesem Beitrag finden Sie zusätzliche Vignetten-Styling-Tipps.

kleiner Eingang mit goldenem Spiegel, Betonlampe und Aufbewahrungstruhe
Spiegel | Lampe | Vase | Künstliche Blumen | Schwarzer Rahmen | Goldrahmen | Lebensraum Buch

8 Display Großformat Art.-Nr

Wenn Sie ein kleines Zimmer haben und Wanddekoration aufhängen möchten, entscheiden Sie sich für ein großes Kunstwerk oder einen Wandakzent anstelle einer Galeriewand mit kleineren Gegenständen.

Wenn Sie wirklich eine Galeriewand mit kleineren Stücken wünschen, beschränken Sie sich auf die eine Wand und gehen Sie einfach großflächig auf die anderen Wände im Raum.

Und es ist in Ordnung, einige Wände leer zu lassen, um zu verhindern, dass der Raum überladen und überwältigend wirkt. (Sie können diese großformatige Kunst aus einem Duschvorhang oder aus Sperrholz machen. Halten Sie in Secondhand-Läden Ausschau nach großen Leinwänden, die Sie auch mit Ihren eigenen DIY-Kunstwerken übermalen können.)

Heimbüro mit übergroßer Kunst aus einem Duschvorhang, einem marineblauen Aufbewahrungsschrank und einem Arbeitstisch mit Rollstühlen
Wandfarbe: Benjamin Moore Chantilly-Spitze | Überdimensionale Kunst | Kabinett | Tabelle | Stühle | Teppich | Wandlampen | Pendelleuchte

9 Gleichen Sie Ihre Beleuchtung aus

Verwenden Sie ein paar Lampen, um das Licht gleichmäßig im Raum zu verteilen, anstatt sich vollständig auf eine Deckenleuchte zu verlassen.

Mehrere Lichtquellen in einem Raum zu haben, kann den Raum größer erscheinen lassen. Es ist wirklich hilfreich in Räumen mit begrenztem Tageslicht.

Wohnzimmer mit weißen Wänden, schwarzen französischen Türen und weißen Sofas mit einem Teppich und einem Couchtisch mit Marmorplatte
Wandfarbe: Benjamin Moore Swiss Coffee | Sofas | Couchtisch | Fandelier | Lampe | Teppich | Kunstblumen | Kunst | Vorhänge

10 Definieren Sie Räume mit Teppichen

Teppiche tragen dazu bei, dass sich Räume vollendet und zusammengehörig anfühlen. Aber sie können auch die Illusion von mehr Quadratmetern erzeugen.

Home Office mit weißen eingebauten Bücherregalen und Glasfrontschränken, Futon, Teppich und Schreibtisch vor einem Fenster
Regale | Teppich | Leuchte | Stühle | Futon

11 Entscheiden Sie sich für ein großes Statement-Möbelstück

Es ist besser, ein großes Sofa und 1 Akzentstuhl in einem Wohnzimmer zu haben als 4 Akzentstühle. Wenn Sie ein Kingsize-Bett in einem winzigen Schlafzimmer mit ausreichend Platz für den Verkehr unterbringen können, entscheiden Sie sich dafür (aber wählen Sie eines mit niedrigem oder gar keinem Fußteil).

Unser Hauptschlafzimmer ist gerade noch groß genug für ein Kingsize-Bett, aber dadurch wirkt der Raum größer als ein Queensize-Bett.

Schwarzes Schlafzimmer mit Kingsize-Bett, weiß verspiegelten Schranktüren und weißer Bettwäsche
Wandfarbe: Kilz Rebel | Bett (ähnlich) | Teppich | Lüfter | Schranktüren | Schwenkarmlampen

12 Verwenden Sie Möbel mit sichtbaren Beinen

Kaufen Sie Möbel mit sichtbaren Beinen, damit sich ein Raum offener anfühlt.

Stühle, Sofas und Betten mit Röcken können sich kantig anfühlen. Wenn Sie sich jedoch für Möbel mit sichtbaren Beinen entscheiden, entsteht die Illusion von zusätzlichem Raum. (Hier sind einige meiner Lieblingsstühle und -betten.)

Wohnzimmersessel mit sichtbaren Beinen, um einen kleinen Raum größer erscheinen zu lassen

13 Verwenden Sie Spiegel in einem kleinen Raum mit begrenztem Licht

Platzieren Sie Spiegel an dunklen Wänden, die nicht viel natürliches Licht bekommen, wenn Sie einen kleinen Raum gestalten.

Hängende Spiegel ermöglichen es Ihnen, Licht von Fenstern zu reflektieren und die Illusion von mehr Quadratmetern zu erzeugen.

Spiegel in einem Esszimmer mit Spiegelung eines Esstisches

14 Aufräumen

Wir versuchen, es uns zur Gewohnheit zu machen, Schränke, Wandschränke und alle anderen Räume, die sich zu „voll“ anfühlen, alle 6 Monate (normalerweise um die Sommerzeit herum) zu entrümpeln, um zu verhindern, dass unser Zuhause überfüllt wird.

Selbst ein großer Raum, der vollgestopft ist, wird sich kleiner anfühlen.

15 Verwenden Sie visuell interessante Leuchten

Die Integration von Deckenleuchten mit Details lenkt den Blick nach oben und verleiht einem Raum Höhe.

Dies sind einige meiner Lieblings-Kronleuchter und Einbauleuchten. Oder Sie können Ihre eigene interessante Leuchte wie diese Sunburst-Leuchte mit Spiegelrahmen herstellen.

weißes Spielzimmer mit schwarzen französischen Türen und hellblauem Kaminsims, der mit einem Spiegel und Büstenpflanzer und einer Sunburst-Leuchte gestylt ist
Wandfarbe: Benjamin Moore Swiss Coffee | Mantelfarbe: Romabio Carolina Sky | Türfarbe: Benjamin Moore Schmiedeeisen | Spiegel | Büste-Statue | Leuchte | Kunst

Haben Sie andere kleine Raumideen, die Sie verwenden, um Ihre Räume weiträumiger wirken zu lassen? Ich bin sicher, es gibt noch viel mehr, aber das sind die, bei denen wir uns normalerweise halten. Und sie FUNKTIONIEREN!

Schreiben Sie alle Tipps, die Sie haben, in die Kommentare.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares