Kekse und Sahneplätzchen – Kreationen von Kara

Written by
Kekse und Sahneplätzchen - Kreationen von Kara

 

Sanft Kekse und Sahneplätzchen werden aus Oreo-Puddingmischung, zwei Arten von Schokoladenstückchen und Stücken von Oreo-Keksen hergestellt.

Wenn Sie wie wir in unserem Haus verrückt nach Oreos sind, werden Sie diese Oreo-Schokoladenkekse lieben. Diese Keksstücke fügen einen leckeren schokoladigen Crunch hinzu!

Rezept für Kekse und Sahnekekse

Kekse und Sahne beziehen sich normalerweise auf ein Dessert, das Oreo-Kekse enthält, die oft zerdrückt oder gehackt werden. Eiscreme und Shakes sind beliebte Geschmacksrichtungen mit dem gleichen Namen, aber es gibt so viele leckere Kekse und Sahnedesserts da draußen.

Zusätzlich zu den zerkleinerten Oreos enthalten diese Kekse auch zwei Arten von Schokoladenstückchen, sodass Sie jeden Bissen lieben werden!

WIE MAN COOKIES UND CREAM COOKIES HERSTELLT:

  1. VORBEREITUNG – Machen Sie Ihre Butter weich; am besten bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Hacken oder zerkleinern Sie die Oreo-Kekse; beiseite legen. Backbleche mit Silikonförmchen auslegen oder mit Kochspray einsprühen. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad vor.
  2. NASSE ZUTATENIn einer großen Rührschüssel die Butter, den Zucker und die trockene Puddingmischung schlagen, bis sie glatt und cremig sind. Eier und Vanille unterschlagen.
    Schüsse verarbeiten - Zutaten in einer Glasschüssel aufrahmen
  3. TROCKENE INHALTSSTOFFEMehl, Natron und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen. Zu der cremigen Mischung geben und vorsichtig umrühren. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und gerade 1 1/4 Tassen der gehackten Oreos. Die restlichen Oreo-Stücke beiseite legen.
    Prozessaufnahmen - Mischen von Teig für Kekse und Sahnekekse
  4. Plätzchenteig formenRühren Sie den Teig, bis er gerade vermischt ist. Rollen Sie den Teig zu esslöffelgroßen Kugeln und legen Sie sie im Abstand von 2 Zoll auf vorbereitete Pfannen. Drücken Sie die Keksteigkugeln leicht nach unten und drücken Sie dann die restlichen Oreo-Stücke in die Oberseite des Teigs. Sie können auch zusätzliche weiße Chips darauf drücken.
    Bällchen aus Plätzchenteig mit Oreos auf einem Backblech
  5. BACKENBacken Sie bei 350 ° für ungefähr 10 Minuten oder bis die Mitten fest sind und die Ränder kaum hellbraun sind.
  6. KALT – C3-4 Minuten auf den Pfannen ruhen lassen, dann vorsichtig herausnehmen, um die Kühlregale zu verdrahten.

Schokoladensplitter-Oreo-Kekse mit weißen Schokoladenstückchen

TIPPS ZUR HERSTELLUNG DER BESTEN COOKIES UND CREME COOKIES:

  • Zerkleinere die Oreos nicht zu sehr. Sie wollen ziemlich große Stücke in den Keksen. Ich zerkleinere sie gerne mit einem scharfen Messer, aber man kann sie auch in einem Druckverschlussbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern.
  • Lassen Sie Ihre Butter bei Raumtemperatur auf der Theke weich werden. Die Verwendung der Mikrowelle macht die Butter nicht so gleichmäßig weich.
  • Miss dein Mehl richtig ab. Ich habe die Scoop-and-Level-Methode verwendet, aber wenn Ihr Mehl mehr oder weniger verdichtet ist, macht es einen Unterschied. Wer es ganz genau haben möchte, wiegt sein Mehl auf einer Küchenwaage ab.
  • Überbacken Sie Ihre Kekse nicht! Wenn Sie sie herausnehmen, erscheinen sie zu wenig gekocht, aber sie bleiben auf dem Backblech bestehen, selbst nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben.
  • Verwenden Sie sowohl halbsüße als auch weiße Schokoladenstückchen. Weiße Schokoladenstückchen verleihen Süße, die jedoch durch die dunkleren Schokoladenstückchen ausgeglichen wird. Am liebsten mögen wir Mini-Chips für dieses Rezept. Wenn Sie normale Schokoladenstückchen verwenden, benötigen Sie 1/2 Tasse statt 1/3 Tasse Mini-Chips.

Teller mit Schokoladensplitter-Oreo-Keksen

Übrig gebliebene Kekse?

Sie können Kekse 4-5 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Die Oreo-Stücke werden weicher, aber sie sind immer noch lecker.

Wenn Sie sie einfrieren möchten, legen Sie sie in robuste Druckverschlussbeutel. Im Gefrierschrank halten sie sich bis zu 6 Monate. Du kannst sie bei Zimmertemperatur auftauen lassen oder etwa 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.

VARIANTEN:

  • Wenn Sie Ihre Kekse dicker haben möchten, drücken Sie sie vor dem Backen nicht herunter.
  • Wir lieben sie am liebsten mit zwei Arten von Schokolade, aber Sie können alle weißen Chips verwenden.
  • Wenn Sie die Oreo-Puddingmischung nicht finden können, können Sie eine 3,4-Unzen-Schachtel Vanille-Instantpudding durch einen sehr fein zerkleinerten Oreo-Keks ersetzen.
  • Verwenden Sie anstelle der weißen Schokoladenstückchen zerkleinerte Kekse und Sahneriegel von Hershey’s.
  • Verwenden Sie verschiedene Geschmacksrichtungen von Oreos. Erdnussbutter-Oreos passen hervorragend zu Erdnussbutter-Backchips, Minz-Oreos passen hervorragend zu halbsüßen oder Minz-Chips. Seien Sie kreativ!

Stapel Kekse und Sahnekekse mit weißer Schokolade

MEHR REZEPTE MIT OREO COOKIES:

PLÄTZCHEN UND SAHNEPLÄTZCHEN-REZEPT

Ausbeute: 3 1/2 Dutzend Kekse

Kekse und Sahneplätzchen

Oreo-Schokoladenkekse

Kochzeit
10 Minuten

Gesamtzeit
10 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse gesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 4.2 Box Oreo Cookies n Cream Instant-Puddingmischung
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 1/4 Tasse + 2 EL Allzweckmehl (11,8 Unzen)
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/3 Tasse Mini-Schokoladenstückchen
  • 2/3 Tasse weiße Schokoladenstückchen
  • 14 Oreos, grob gehackt, geteilt

Anweisungen

  1. Oreos grob hacken, beiseite stellen. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Backbleche mit Silikonförmchen auslegen oder mit Kochspray einsprühen.
  2. In einer großen Schüssel die Butter, den Zucker und die trockene Puddingmischung schlagen, bis sie glatt und cremig sind. Eier und Vanille unterschlagen.
  3. Mehl, Natron und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen. Zu der cremigen Mischung geben und vorsichtig umrühren.
  4. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und gerade 1 1/4 Tassen der gehackten Oreos. Die restlichen Oreo-Stücke beiseite legen.
  5. Rühren Sie den Teig, bis er gerade vermischt ist. Rollen Sie den Teig zu esslöffelgroßen Kugeln und legen Sie sie im Abstand von 2 cm auf die vorbereiteten Pfannen.
  6. Drücken Sie die Keksteigkugeln leicht nach unten und drücken Sie dann die restlichen Oreo-Stücke in die Oberseite des Teigs. Sie können auch zusätzliche weiße Chips darauf drücken.
  7. Backen Sie bei 350 ° für ungefähr 10 Minuten oder bis die Mitten fest sind und die Ränder kaum hellbraun sind.
  8. Auf den Pfannen ca. 3-4 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig entfernen, um die Kühlregale zu verdrahten.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich einen kleinen Betrag an Ihrem Einkauf, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Ernährungsinformation:

 

Ertrag:

42

 

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:

Kalorien: 112Gesamtfett: 7gGesättigte Fettsäuren: 4gTransfettsäuren: 0gUngesättigtes Fett: 2gCholesterin: 22mgNatrium: 130mgKohlenhydrate: 12gFaser: 0gZucker: 9gProtein: 1g

Hast du dieses Rezept gemacht?

Hinterlasse unten einen Kommentar und pinne das Rezept auf Pinterest!

Wenn Sie Oreos lieben, werden Sie verrückt danach Kekse und Sahneplätzchen Rezept! Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, wie sie Ihnen gefallen.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares