Kunstbeton-Pflanzgefäße zum Selbermachen mit Sprühfarbe

Written by
Kunstbeton-Pflanzgefäße zum Selbermachen mit Sprühfarbe
  • 2 Monaten ago
So kreieren Sie einen Designer-Look für weniger DIY-Pflanzgefäße aus Beton mit einem künstlichen Finish, indem Sie übrig gebliebene neutrale Dosen Sprühfarbe verwenden.

fertiger diy betonpflanzer

Dieses Projekt begann definitiv aus einer Laune heraus.

Robert wird Ihnen sagen, dass ich ein Problem mit dem Horten von Sprühfarbe habe. Ich meine, wenn Sie an einem bestimmten Tag in unsere Garage gehen würden, würden Sie einen Schrank voller halb benutzter Dosen Sprühfarbe finden, weil Sie wissen … #DIYerProblems

Warum perfekte Sprühfarbe wegwerfen, wenn Sie sie eines Tages auf einem zufälligen Objekt verwenden könnten?

Nun, geben Sie das zufällige Objekt ein: ein paar Walmart-Pflanzgefäße aus Harz.

Terrakottafarbene geriffelte Pflanzgefäße aus Harz von Walmart

Da ich diese rustikale Tischlampe vor ein paar Wochen überarbeitet habe, hatte ich noch etwas strukturierte Sprühfarbe in meinem Vorrat.

Die Herstellung künstlicher DIY-Pflanzgefäße aus Beton mit der übrig gebliebenen Farbe schien die perfekte Lösung zu sein, um sie zu verbrauchen und gleichzeitig einen Designer-Look für unsere Veranda zu erzielen.

Geriffelte Pflanzgefäße aus Beton Designer-Inspiration

Ich weiß nicht, ob Sie sich in letzter Zeit auf den Websites der High-End-Einzelhändler umgesehen haben, aber Pottery Barn, Rejuvenation, Terrain und West Elm haben alle diese wunderschönen geriffelten Pflanzgefäße aus Beton, die jeweils etwa 100 bis 300 US-Dollar kosten.


Dann sah ich diese DIY-Pflanzgefäße aus Kunststein, die Jenna Sue Design hergestellt hat und die absolut umwerfend sind, wenn Sie eine authentischere Version ausprobieren möchten. Sie hat diese Hypertufa-Steinpflanzer gemacht, die auch erstaunlich sind.

Faux DIY Betonpflanzgefäße mit Sprühfarbe

Aber für meine wollte ich versuchen, das zu verwenden, was ich im Sprühfarbenvorrat hatte.

Robert ist übrigens so stolz auf mich, weil ich meinen Hortberg zum Schrumpfen gebracht habe. (Ich habe es geschafft, Baby! Nur etwa 40 halb verbrauchte Sprühdosen zum Mitnehmen! Haha! Okay, ich übertreibe vielleicht ein wenig.)

TIPP 1: Sie können eine große Auswahl an neutralen Lackfarben, die Sie in Ihrem Vorrat haben, an dieses Projekt anpassen. Ich habe nicht das Bedürfnis, genau das zu kaufen, was ich verwendet habe. Eine Vielzahl von grauen, beigen, schwarzen und braunen Sprühfarben (vorzugsweise mit mattem Glanz) in verschiedenen Mengen können die Arbeit erledigen.

TIPP 2: Dieses Projekt funktioniert am besten mit strukturierter Sprühfarbe. Wenn Sie jedoch nur matte Farbe haben, streuen Sie direkt nach dem ersten Anstrich Sand auf die noch nasse, frisch gespritzte Oberfläche. Dann bedecken Sie die Sandschicht mit einer zweiten Schicht Sprühfarbe, um eine ähnliche Textur wie Beton zu erzielen.

Lieferungen

Schritte

Schritt 1 – Primen

Ich habe dieses Projekt an einem warmen, sonnigen Tag auf etwas Altkarton als Falltuch in unserem Garten gemacht. Versuchen Sie dies auf keinen Fall, wenn es draußen kalt oder sehr feucht ist, da sich die Textur höchstwahrscheinlich nicht richtig einstellen wird.

Sprühen Sie eine leichte, gleichmäßige Schicht Grundierung auf die gesamte Außenseite des Pflanzgefäßes und lassen Sie sie trocknen, damit die Farbe richtig haftet.

Pflanzgefäße im Freien grundieren

Schritt 2 – Tragen Sie 1 dünne, gleichmäßige Schicht strukturierte hellgraue Sprühfarbe auf

Langsam und stetig gewinnt das Rennen mit Sprühfarbe. Tragen Sie Sprühfarbe in einer schwungvollen Bewegung auf, immer in Bewegung, und überlappen Sie leicht Ihren vorherigen Durchgang, um eine dünne, gleichmäßige Schicht zu erzeugen. Vermeiden Sie eine dicke Schicht, um ein Tropfen zu verhindern.

Wenn Sie keine strukturierte Sprühfarbe verwenden: Während Ihre erste Schicht flacher Farbe noch feucht ist, bestäuben Sie die Oberfläche des Pflanzgefäßes mit Quarzsand, bis sie mit einer dünnen Schicht bedeckt ist. Die erste Schicht nasser Farbe fungiert als „Kleber“ des Sandes. Tragen Sie eine weitere dünne Schicht hellgrauer Sprühfarbe auf die sandige Oberfläche auf, um den Sand mit Farbe zu bedecken.

Sprühen Sie Pflanzgefäße für den Außenbereich hellgrau mit einer Textur, die wie Beton aussieht

Schritt 3 – Tragen Sie sporadisch ungleichmäßige Schichten aller Sprühfarben auf

Hier können Sie mit Ihrem Look ein wenig „künstlerisch“ werden. Es gibt wirklich keinen richtigen oder falschen Weg, um diesen Schritt zu tun.

Sie möchten Ihre Pflanzgefäße nicht in einer einzigen Farbe streichen, da dies nicht in der Natur von Beton liegt. Echte Pflanzgefäße aus Beton sind fleckig mit Variationen von Hellgrau, Dunkelgrau, Beige, Hellbraun und Schwarz, und Sie möchten dieses natürliche Aussehen nachahmen.

Beginnen Sie also damit, eine sehr leichte, ungleichmäßige, willkürliche Schicht (immer noch Tropfen vermeiden) der zweiten Farbe über den ganzen Pflanzer zu sprühen, sodass etwas von der ersten Farbe darunter durchscheinen kann. Wiederholen Sie denselben ungleichmäßigen, willkürlichen Malvorgang mit der dritten Farbe, der vierten Farbe usw., wenn Sie mehr hinzufügen.

Je unvollkommener es ist, desto besser, weil Beton selbst unvollkommen ist.

Bemalen von Pflanzgefäßen im Freien, damit sie wie Beton aussehen
Pflanzgefäße im Freien so sprühen, dass sie wie Beton aussehen
Faux-DIY-Pflanzgefäße aus Beton, die mit verschiedenen neutralen Farben aus übrig gebliebener Sprühfarbe hergestellt wurden

Schritt 4 – Mit Spar Urethan versiegeln

Sobald die sprühlackierte Oberfläche nach ein paar Stunden 100 % trocken ist, tragen Sie 2-3 leichte, gleichmäßige Schichten sprühklares, auf Öl basierendes Urethan auf, um die Farbe im Freien vor Feuchtigkeit zu schützen. Achten Sie darauf, jede Schicht vollständig trocknen zu lassen, bevor Sie eine weitere Schicht Versiegelung auftragen.

Versiegeln Sie Pflanzgefäße für den Außenbereich mit sprühklarem, auf Öl basierendem Urethan

Die fertigen Pflanzgefäße aus Kunstbeton

Nicht schlecht, um einen Haufen Farbreste zu verbrauchen, oder? (Vergessen Sie übrigens nicht, die Abflusslöcher für Ihre Blumen herauszudrücken.)

Fertige Pflanzgefäße aus künstlichem DIY-Beton mit geriffelten Details und lila Hortensienblüten auf einer Veranda
Nahaufnahme von geriffelten künstlichen DIY-Betonpflanzgefäßen, die mit Sprühfarbe auf billigen Harzpflanzgefäßen hergestellt wurden

Wenn Sie alle diese Materialien kaufen müssen, um Ihre DIY-Pflanzgefäße aus Beton von Grund auf neu herzustellen, glaube ich nicht, dass dieses Projekt äußerst kostengünstig wäre.

Aber es ist großartig, wenn Sie nur 2-3 Projektmaterialien kaufen müssen, um sie neben Materialien zu ergänzen, die Sie bereits in Ihrem Vorrat haben, wenn man den Preis der echten Version berücksichtigt.

Außerdem ist es relativ schnell, da das Mischen von Betonsäcken, das Arbeiten mit Beton um Formen herum und das Einhalten einer angemessenen Trocknungszeit ein langwieriger Prozess ist, wenn es um die eigentliche Sache geht.

Sie können hier weitere kleine Veranda-Ideen mit kleinem Budget sehen, um sich auf warmes Wetter vorzubereiten. Sie können hier auch sehen, wie man bemalte Pflanzgefäße für den Außenbereich in Bedrängnis bringt und einen Pflanzkasten für das Fenster baut.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares