Leas Open Concept Pass-Through Dining Room Design Qual – gelöst!

Written by
Leas Open Concept Pass-Through Dining Room Design Qual – gelöst!

Hallo Freunde! Es ist so lange her, dass ich angefangen habe, an dem Esszimmer-Dilemma zu arbeiten. Es ist tatsächlich so lange her, dass ich dachte, ich würde damit beginnen, meine Designqualen hier zu teilen, damit Sie all meine Kämpfe mit diesem Raum nachholen können. Wenn Sie ein gutes Gedächtnis haben, werden Sie sich daran erinnern, dass unser Esszimmer ein offenes Konzept und ein Durchgangsraum vom Wohnzimmer (das seine eigenen Probleme hatte, bei deren Lösung Emily mir geholfen hat, danke Em!) zur Küche ist. Hier ist der Grundriss, damit Sie sich den Raum vorstellen können:

Wie Sie sehen können, haben wir hier nicht viel Platz zum Arbeiten und haben nur zwei Wände auf jeder Seite. Die Wand mit Fenstern hat Klavierfenster eingebaut, nicht weil wir ein Klavier haben, sondern weil wir in der Stadt leben und die Häuser nur eine Armeslänge voneinander entfernt sind. Vertrauen Sie mir, wir lieben unsere Nachbarn. Erinnern Sie sich an diesen Beitrag? Aber… wir wollen auch nicht durch unsere Fenster in ihre Fenster starren, verstehst du mich? Unangenehm.

Manchmal erzeugen Projekte, so gut sie auch gemeint sein mögen, einen Schneeballeffekt, den Sie oder ich vielleicht nicht vorhergesehen haben. Das ist uns in unserem Esszimmer passiert. Ich liebte unser originelles Esszimmerdesign und besonders unseren antiken Eckschrank (ähm, ich meine, ich habe das Ding von Haus zu Haus mitgenommen, als wir umgezogen sind), und ich liebte auch den Tisch (immer noch, er wurde bewegt). in den Keller als Arbeitsfläche). Aber als ich das Wohnzimmer neu gestaltete, LIEBTEN wir die Art und Weise, wie es Gestalt annahm und wie es anfing, zu schwingen und sich organisch anzufühlen. Was großartig ist, außer dass unser Speisesaal nicht das gleiche GEFÜHL hatte.

Das Wohnzimmer jetzt:

Wandleuchte | Anrichte | Stumpftisch (ähnlich) | Sessel | Teppich | Couchtisch | Rundes Keramiktablett (groß) | Moderne Schale

Das Esszimmer vorher:

Beide sind sehr hübsch und fühlen sich sehr nach uns an, aber sie flossen nicht zusammen und ergänzten sich nicht, besonders wenn sie nur zwei Fuß voneinander entfernt und auf demselben visuellen Weg sind.

Im Zusammenhang mit diesem Projekt begann dies alles während der Pandemie und gerade als sich die Welt wieder öffnete. Wenn wir also eine Renovierung des Esszimmers in Angriff nehmen wollten, waren einige meiner Must-Haves:

  • Gemütliche Ästhetik
  • Passend zum Wohnzimmer
  • Nachdenklich kuratiert
  • Maßgeschneidert
  • Mit Absicht entworfen
  • Funktionalität und Ablauf

Bevor wir uns mit der Enthüllung befassen, sollten Sie viel wissen (und ich meine viel ) der Planung sind in diesen Raum geflossen – wenn man bedenkt, dass wir keine einzige strukturelle Änderung vorgenommen haben. Es waren tatsächlich etliche Leser und Instagram-Freunde, die Sitzbänke unter den Klavierfenstern vorschlugen. (Ich höre immer zu, Leute!). Leider würde das bedeuten, dass ich den Eckschrank verlieren würde, an dem ich 15 Jahre lang festgehalten habe, aber nach vielen Diskussionen war es an der Zeit, sie gehen zu lassen. Dieses Mal, anstatt sie in unsere Lagereinheit zurückzuziehen, fand sie ein neues Leben bei einer neuen Familie, die nach einem Stück wie ihr suchte und suchte, um ihren Raum zu vervollständigen.

Jetzt, wo mir die Idee einer Bankette schwer im Kopf herumschwirrte und ich immer noch darüber trauerte, dass ich mich von meinem geliebten Eckschrank trennen musste, wusste ich, dass etwas ebenso Besonderes sie ersetzen musste. Also fing ich an, meine Ideen für Sitzbänke zu skizzieren und landete dabei:

Beurteilen Sie nicht meinen nicht ganz so 3-D-Zeichnungsversuch. Ja, das habe ich meinen Freunden bei Traditional Cabinetry übergeben. Andrew und Liz kamen beide heraus, um zu messen (weil Sie mir beim Messen nicht glauben können) und über das Projekt zu sprechen. Sie haben wirklich zugehört und wir hatten sofort eine wirklich gute Chemie. Wenn Sie jemals ein maßgefertigtes Stück in Auftrag geben, seien Sie sich bewusst, dass 1) es teuer ist (und das zu Recht) und 2) Sie wirklich einen guten Kommunikationsplan und eine gute Beziehung zu Ihrem Handelspartner haben müssen, damit eine Zeichnung wie diese tatsächlich funktioniert wird geliefert.

Füge Megan (nicht deinen Hengst) ein – die meinen Hühnerkratzer nahm und ihn in ein wirklich baubares Rendering verwandelte.

Dann passierte der Zauber:

Ich muss einfach zu viel teilen, weil die Menge an Arbeit und Liebe zum Detail, die tatsächlich in ein individuelles Stück gesteckt wird, bemerkenswert ist und das Team von Traditional Cabinetry ihre Blumen verdient.

Endlich war es Installationstag!

Unser hauseigener Qualitätssicherungstester (auch bekannt als mein Mann) hat es gründlich getestet. Und es war so gut, dass ich hier hätte aufhören können.

Tabelle (ähnlich) | Stühle | Vase (ähnlich) | Kerze

Doch während all die harte Arbeit und das schwere Heben im Gange waren, hielt ich buchstäblich Meetings mit Calico Corners ab, um Partner für Phase II der Bank zu werden – die Polsterung. Dann sind wir auf diesen Stoffen gelandet, um die Bank zu vervollständigen:

Calico Ecken Streifen Stoff | Calico Corners grüner Samtstoff

Das Team von Calico Corners hielt an, um die Bank persönlich zu vermessen, und ging in den Arbeitsraum, um die perfekte Ergänzung zur weißen Eichenbank zu schaffen und gleichzeitig meine organische Ästhetik beizubehalten.

Ich habe jetzt an 4 Projekten mit Calico Corners gearbeitet und jedes Mal übertreffen sie meine Erwartungen.

Wussten Sie, dass Samt ein wunderbarer Performance-Stoff ist? So einfach zu reinigen und Tierhaare zu entfernen. Ich sehe dich Remi und Mister! Außerdem fühlen sich diese Soft-Close-Schubladen so butterweich an.

Man sieht deutlich, wie sehr ich von dieser ganzen Bank überglücklich bin. Der Tisch und die Stühle haben wirklich dazu beigetragen, Wärme und Komfort zu bringen, und die Beine an diesem Tisch sind einfach gut … sexy.

Jetzt hat es so lange gedauert, also bin ich so aufgeregt, die Enthüllung zu teilen!

Calico Ecken gestreifter Stoff | Calico Corners Grüner Samt | Esstisch (ähnlich) | Stühle | Kronleuchter | Thekenhocker

Da wir hier einen Schneeball bekommen haben, habe ich einen sehr einfachen Austausch von Beleuchtung und Hockern in der Küche vorgenommen, um auch den Fluss des Esszimmers ein wenig mehr in die Küche zu tragen, weil wir SO nicht bereit sind, uns einen Küchenumbau anzusehen.

Pendelleuchten | Thekenhocker | Weiße Obstschale

Und jetzt, wo wir älter sind, schätze ich SEHR Hocker mit Rückenlehne und diese sind so bequem, während sie sich ein bisschen mehr von den ganz weißen Schränken abheben als ihre Vorgänger.

Schränke | Sessel

Ich weiß, dass ich in meinem Aufbau zu diesem Beitrag schon einmal einen Blick auf sie geworfen habe, aber ich muss noch einmal sagen, wie diese Schränke diesen Raum ausgleichen und gleichzeitig dringend benötigten Stauraum und Ausstellungsfläche bieten, denn als Stylistin … sagen wir einfach Ich habe viele Sachen ?

Optisch passt das Gewicht der Schränke so gut zur angrenzenden Wand, wo sich die Bank und die Fenster befinden. Es ist ein schmaler Raum, daher hat die Verlagerung der Sitzgelegenheiten an die Fensterwand wirklich dazu beigetragen, den Gehweg zu definieren. Sehen Sie diese sexy Tischbeine, von denen ich spreche? Außerdem werden deine Augen nicht verrückt, der Tisch hat auch eine leicht unregelmäßige Form, was mich noch mehr in sie verlieben ließ. Vielen Dank, High Fashion Home.

Und obwohl ich wünschte, ich hätte diesen Stuhl für die Fotografie bewegt, ist er wirklich so schön und bequem.

Zurück zu diesen wunderschönen Schränken, die so viele Menschen auf Instagram in Ohnmacht fallen lassen.

Ich bekomme viele Fragen darüber, wie ich sie gestylt habe, aber ich habe sie wirklich mit den Stücken gefüllt, die ich liebe, und da ich ein sehr erdiger Farbpalettenliebhaber bin, naja, passt alles von alleine zusammen. Sicher, ich spiele mit Höhen und Arrangements, aber die gleiche gedeckte Farbfamilie beizubehalten macht das Leben einfacher, wenn man so viele Regale und Glastüren hat. Spielen Sie mit Texturen, Glas, Töpferwaren, Holz usw. Wenn Sie das genauso anspricht wie mich, tendiere ich wegen ihrer organischen Formen und Unregelmäßigkeiten auch zu handgefertigten Gegenständen. Die meisten Artikel hier sind sparsam und wenn Sie sich für Sparsamkeit entscheiden, verstehen Sie, dass Geduld und Beharrlichkeit Ihre besten Freunde sind, weil es Zeit braucht. Aber jeder kann es tun, also lass dich nicht entmutigen. Wenn Sie in Ihrem eigenen Zuhause auf Designlähmung stoßen, können Sie helfen, Ihre Vorlieben einzugrenzen, indem Sie Inspirationsfotos aus Zeitschriften (ja, das mache ich immer noch) oder natürlich Pinterest speichern. Achten Sie jetzt einfach auf die Fotos, die Sie speichern. Irgendetwas an diesen Bildern ist Ihnen aufgefallen, auch wenn sie nicht genau Ihrer Vision entsprechen. Studiere das Bild, um herauszufinden, was dein Auge anzieht. Die Farbe? Schatten? Texturen? Entzündet es ein Gefühl, nach dem Sie sich sehnen? Auch die Form oder Silhouette eines Objekts kann für das Auge verlockend sein.

Stylisten-Tipp: Variieren Sie die Höhe und den Maßstab, damit Ihr Auge herumtanzt, um alles zu betrachten, aber lassen Sie Ihren Augen genügend Raum zum Atmen, um sich auszuruhen. AKA – stopfen Sie nicht alle Dinge in einen Schrank, nur weil sie körperlich passen.

Speiseteller (ähnlich) | Nudelschalen (ähnlich) | Keramikbecher (ähnlich)

Wie alles andere erfordert Styling Übung und jeder arbeitet sich durch Design-Dilemmas und Lähmungen.

Ein Tipp, den ich bei Grundrissen mit offenem Konzept gelernt habe, ist, sie so zu gestalten, dass sich alle Räume so anfühlen, als ob sie in derselben Beziehung stehen, auch wenn einige unterschiedliche Persönlichkeiten haben. Sie können dies durch Farbe, Texturen, Musterspiele usw. erreichen. Habe ich alle Must-Haves im Esszimmer abgehakt? Nein. Aber es fühlt sich endlich juuuuust richtig an. Ich denke, es fühlt sich jetzt kohärent mit dem Wohnzimmer an, und das war eines meiner Endziele. Mir gefällt, dass die beiden Räume nicht zusammenpassen, sich aber ergänzen und dieselbe Geschichte erzählen. Ich verstehe, offene Grundrisse sind hart! Aber das bedeutet nicht, dass sie unmöglich sind, und wenn ich es ohne strukturelle Änderungen schaffen kann, kann das jeder andere auch. Die größte Lektion, die ich bei der Gestaltung unseres Esszimmers gelernt habe? Entwerfen Sie mit Absicht und Zweck und stellen Sie sich diese schwierigen Fragen wie Investition vs. Kosten. Lieben Sie es wirklich oder können Sie warten, bis Sie das perfekte Vintage-/Antikstück gefunden haben? Um es kurz zu machen, ein skalierbarer Designansatz hat es mir wirklich ermöglicht, unser Zuhause sorgfältig zu kuratieren.

*Design von Lea Johnson
**Fotos von Sage E Imagery

The post Leas Open Concept Pass-Through Dining Room Design Agony – GELÖST! erschien zuerst auf Emily Henderson.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares