Outdoor-Spielplatz-Design – Innerhalb des Hains

Written by
Outdoor-Spielplatz-Design – Innerhalb des Hains
  • 5 Monaten ago

Zu Weihnachten haben wir Oliver mit einem Spielset für unseren Garten überrascht. Nun, zumindest die Popsicle-Stick-Version davon. Es kam ein paar Tage vor Weihnachten in 4 Kartons an und wir wussten, dass es eine Familienanstrengung sein würde, dies zu erledigen. Nicht nur mit dem Bau des Spielsets selbst, sondern mit der Schaffung eines ganzen Spielbereichs für das Spielset zum Mitnehmen.

In der hinteren rechten Ecke unseres Grundstücks ist der perfekte Ort für ein Spielset, das ihm ein Baumhausgefühl verleiht. Zusätzlicher Bonus: Der Bereich ist den größten Teil des Tages beschattet, was im Sommer erstaunlich sein wird, um den Spielbereich kühl zu halten. Mindestens so cool wie möglich mitten in Zentralflorida.

Wir haben vor ein paar Wochen den Spatenstich gemacht, um mit der Umgestaltung dieser Ecke des Hofes zu beginnen. Was genau machen wir? Da diese Ecke größtenteils Schatten ist und wenig Sonnenlicht erhält, hatten wir es am schwersten, hier Gras zum Wachsen zu bringen. An dieser Stelle überlebt im Grunde nur Unkraut.

Da wir einen sauberen und bequemen Platz zum Spielen für Oliver haben wollten, entschieden wir uns, Rasen in dieser Ecke mit einer Grenze aus Steinen zwischen dem Zaun und dem Rasen und einer Steinkante entlang der Vorderseite zu installieren. Hier ist ein sehr „professioneller“, handgezeichneter Blick auf das, was wir anstreben! Sie werden schnell sehen, wohin die Reise mit diesem Outdoor-Projekt geht.

Hier sind die wichtigsten Materialien, die wir verwenden:

Kiesrand: 3/8″ Salz- und Pfeffergranitkies
Vordere Grenze: Stein in der Veranda (wird bündig mit der Grasnarbe vergraben)
Rasen: Schwingel-Kunstrasen
Spielset: Spielset aus Malibu-Zeder

Dies ist nur der Anfang! Wir planen eine Landschaftsgestaltung rund um den Spielbereich, um ihn ein wenig aufzuwärmen und Dimension hinzuzufügen. Ich möchte auch unbedingt das Spielset schwarz färben. Wir werden zuerst sehen, wie uns die Zeder gefällt, und dann entscheiden.

Die größte Frage, die wir bekommen haben, ist, warum Rasen? Wir haben uns aus mehreren Gründen für Rasen entschieden.

  1. Gras wächst hier nicht, also mussten wir etwas tun.
  2. Mulch war keine Option, weil wir es nicht jedes Jahr ersetzen/auffrischen wollten. Und Mulch wird zu einem bequemen Zuhause für so viele Käfer und Insekten. Wird es Fehler in und um das Spielset geben? Natürlich! Aber wir wollen nicht, dass es ein Insektenhotel wird, in dem der Mulch sie direkt einlädt.
  3. Was ist mit Gummimulch? Es hätte uns ungefähr 300 Dollar gespart, wenn wir Gummimulch gegen Rasen verwenden würden. Kein allzu großer Unterschied, aber nicht das Aussehen, das wir anstreben.
  4. Wir lieben die Gesamtästhetik, die der Rasen in diese Ecke bringen wird, und er bietet Oliver einen weichen Platz zum Landen und Abhängen. Und es muss nicht jedes Jahr nachgefüllt werden.

Ich kann es kaum erwarten, die Enthüllung dieses Außenbereichs zu teilen. Hoffentlich bald! Ich werde auch ein Torf-Installations-Tutorial teilen. Wir lernen viel bei diesem Projekt und wenn du hinter die Kulissen schauen möchtest, komm und häng mit mir auf Instagram ab!

 

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares