So installieren Sie Kunstrasen

Written by
So installieren Sie Kunstrasen
  • 6 Monaten ago

Wir hatten große Pläne für einen epischen Spielbereich für unsere Familie, der die Installation von Kunstrasen als Basis beinhaltete. Hatten wir davor schon einmal Rollrasen verlegt? Nö! Würde uns das davon abhalten, es zum ersten Mal zu versuchen? Nö! Haben wir viel gelernt? Das haben wir auf jeden Fall. Und jetzt können wir die Installation Schritt für Schritt zusammen mit den Kosten dieses Projekts für Sie aufschlüsseln.

So installieren Sie Kunstrasen.

Von uns verwendete Materialien und Werkzeuge

Schaufel
Rechen
2×4 mit Seil zum Nivellieren
Landschaftseinfassung ohne Graben + zusätzliche Pflöcke
Straßenbasis – Wir haben dies von einer örtlichen Stein- und Schmutzfirma geliefert bekommen.
Plattenverdichter – Wir haben einen von einer lokalen Firma gemietet.
Manipulation
Robuste Unkrautsperre
Landschaftsheftklammern
Hammer
Kunstrasen
Allzweckmesser mit mehreren Klingen zur Hand
Verzinkte 6-Zoll-Nägel
Kunstrasenband
Speziell für Kunstrasen hergestellter Sand – Wir haben unseren von einem lokalen Rasenunternehmen gekauft.
Besen
Schubkarre
Schaufel
Pflastersteine
Granitfelsen salzen und pfeffern

So installieren Sie Kunstrasen

Vor
Erstellen eines Spielbereichs mit Kunstrasen: das Vorher.
Gemäß
Erstellen eines Spielplatzes mit Kunstrasen

Gras und ebene Fläche entfernen

Sobald Sie den Bereich bestimmt haben, in dem Sie den Kunstrasen installieren möchten, sollten Sie Gras, Unkraut, Gestrüpp usw. entfernen und sich an den nackten Schmutz machen. In der Regel möchten Sie 2 bis 4 Zoll Schmutz entfernen, um den Straßenbelag und den Kunstrasen zu berücksichtigen, den Sie installieren werden. In unserem Fall entschieden wir uns, nur das Gras zu entfernen (das ungefähr einen Zoll wegnahm) und konzentrierten uns darauf, den Bereich zu nivellieren.

Wir haben dies aus mehreren Gründen getan. Es war so eine große Fläche von insgesamt über 800 Quadratmetern und würde eine Menge Schmutz entfernen. Da unser Spielbereich nicht auf einen Bürgersteig, eine Terrasse oder eine Auffahrt trifft, könnten wir dies leicht zum Laufen bringen. Und nachdem wir das gesagt haben, haben wir einen Plan, bis zum Ende des Projekts alles auszugleichen.

Wenn Sie den Weg gehen, den wir gemacht haben, oder wenn Sie die 2-4 Zoll Schmutz entfernen müssen, müssen Sie den Bereich so oder so nivellieren. Dies ist ein so wichtiger Schritt, den Sie nicht überspringen möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Kunstrasen nicht nur gut aussieht, sondern dass es im gesamten Bereich keine Vertiefungen, Neigungen oder Divots gibt. Der einfachste Weg, den wir gefunden haben, um einen Bereich zu nivellieren, besteht darin, ein Seil an einem 2 x 4 oder in diesem Fall einem 4 x 4 mit dem, was wir zur Hand hatten, zu befestigen und es über den Bereich zu ziehen. Es zieht auf natürliche Weise alle hohen Stellen heraus und enthüllt niedrige Stellen, an denen Sie mehr Schmutz benötigen. Möglicherweise können Sie Schmutz verschieben oder Sie müssen etwas Schmutz hineinbringen, um ihn auszugleichen.

Vorbereitung der Basis

Die Vorbereitung der Basis für den Kunstrasen ist der nächste Schritt. Sie werden mindestens 2 Zoll Straßenbasis gleichmäßig über den gesamten Bereich verteilen. Dies trägt dazu bei, eine ebenere Oberfläche zu schaffen und hilft bei der Entwässerung, sobald der Rasen verlegt ist. Da unser Bereich nicht auf eine Struktur oder Betonplatte trifft, haben wir einen Rand ohne Graben installiert, um die Form des Spielbereichs zu schaffen und die Straßenbasis zu halten.

Straßenbasis vor dem Rasen hinzufügen.
Straßenbasis vor dem Rasen hinzufügen.

Sobald die Straßenbasis vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass der Bereich eben ist. Befeuchten Sie den Straßenunterbau leicht und verwenden Sie einen Plattenverdichter, um den Straßenunterbau einige Male zu überfahren. Ein Plattenverdichter verdichtet den Boden und hilft, künftige Verschiebungen oder Verschiebungen des Straßenunterbaus zu verhindern, sobald der Kunstrasen abgelegt ist. Wir mieteten unseren Plattenverdichter bei einem örtlichen Unternehmen, das nur 40 Dollar für den Tag kostete.

Verwendung eines Plattenverdichters auf Straßenbasis vor der Installation von Kunstrasen.
Straßenbasis hinzufügen.

Wir folgten in einigen Bereichen, in denen der Plattenverdichter Grate erzeugte, indem er über den Sand lief, mit einem Handkegel hinterher. Dies lag teilweise daran, dass wir zum ersten Mal a verwendet haben. Plattenverdichter.

Hinzufügen von Straßenbasis beim Verlegen von Rasen.

Sobald die Straßenbasis verdichtet ist, platzieren Sie eine schwere Unkrautbarriere auf der Straßenbasis und sichern Sie sie mit Landschaftsklammern. Sie möchten nicht, dass Unkraut oder Gras versucht, durch Ihren Kunstrasen zu dringen, sobald Sie ihn installiert haben.

Verlegen Sie den Kunstrasen

Endlich sind wir beim spannenden Teil der Verlegung des Kunstrasens angelangt! Wir haben uns für den TrafficMaster Schwingel-Mehrzweck-Kunstrasen von Home Depot entschieden. Wir mögen wirklich, wie es die Höhe, Textur und sogar die braunen Stücke hat, die echtem Gras ähneln. Es dauerte ein paar Telefonate, aber wir fanden schließlich einen lokalen Laden, der genug für unser Projekt hatte.

Raseninventar in einem örtlichen Home Depot Store.
Kaufen Sie Kunstrasen von Home Depot für eine Heimwerkerinstallation.

Tipp: Rollen Sie Ihren Rollrasen einige Stunden vor der Verlegung aus und lassen Sie ihn in der Sonne stehen. Dadurch wird es abgeflacht und die Installation erleichtert. Wenn Sie mehr als eine Rasenrolle verlegen, stellen Sie sicher, dass die Klingen bei jedem Abschnitt in die gleiche Richtung gehen. Sie möchten nicht, dass sie in entgegengesetzte Richtungen gehen, da das Endergebnis nicht so gut oder zusammenhängend aussieht.

Platzieren der Unkrautbarriere vor dem Verlegen von Kunstrasen.

Passgenau geschnitten

Sobald der Kunstrasen an Ort und Stelle ist, ist es an der Zeit, ihn mit einem Universalmesser auf Ihre Fläche zuzuschneiden. Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, durch Rasen zu schneiden. Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Klingen zur Hand haben, da diese schnell stumpf werden.

Bevor du die Außenkanten schneidest, solltest du zuerst deine Nähte kürzen, falls du welche hast. Wir bemerkten, dass die Halme an den Seiten des Grases in eine andere Richtung gingen. Dies kann je nach Rasenart unterschiedlich sein. Unsere Lösung dafür bestand darin, etwa einen Zoll von jeder Seite der Kurve abzuschneiden, sodass die Klingen, wenn sich die Nähte treffen, alle in die gleiche Richtung gingen.

Kunstrasen installieren.

Sobald die Nähte vorhanden waren und sich gut trafen, schnitten wir entlang des Umfangs des Rasens. Ich habe versucht, meinen Rasen so zu schneiden, dass die Kante genau auf die Innenseite der Landschaftskante trifft. Und keine Sorge! Die Nähte verschmelzen und „verschwinden“, sobald Sie den Rasen mit Füllung auflockern.

Kunstrasen installieren.

Achten Sie darauf, dass alle Schnitte von der Rückseite des Rasens aus erfolgen! Sie können leicht sehen, wo Sie entlang schneiden müssen, indem Sie die Nähte sehen können, und es verhindert, dass Sie die Grashalme abschneiden. Ich schälte langsam den Rasen zurück, während ich meine Schnitte entlang des Rückens machte.

Sicherung der Nähte

Dies ist ein Bereich des Projekts, in dem die Dinge nicht so gut liefen. Sie möchten die Nähte sichern, damit sich der Rasen nicht verschiebt, anhebt usw. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist Rasenkleber. Wir legten das Nahtband in die Mitte der Nähte, trugen den Kleber auf und warteten, bis er getrocknet war. 4 Tage später war der Kleber nicht trocken und es war ein totaler Fehlschlag. Wir mussten den Kleber mit einem Wasserschlauch abspritzen und uns einen anderen Plan ausdenken.

Sicherung von Kunstrasennähten.

Wobei wir ehrlich gesagt eine noch bessere Lösung gefunden haben, die wir mit Ihnen allen teilen können: Rasenband. Nachdem ich etwas mehr recherchiert hatte, fand ich Rasenband, das eine unglaubliche Haftung hat und 10x einfacher und weniger unordentlich als Kleber ist. Das Rasenband wird in der Mitte der Nähte platziert, das Papier wird entfernt und der Kunstrasen wird auf das Band gedrückt. Wir haben darauf geachtet, über die Nähte zu sprechen, um es wirklich zu sichern. Sie rühren sich nicht!

Sicherung von Kunstrasennähten.
Sicherung von Kunstrasennähten.
Sicherung von Kunstrasennähten.

Den Rest des Rasens sichern

Um den Rest des Rasens zu sichern, verwenden Sie 6 Zoll verzinkte Rasennägel. Schlagen Sie alle 6 Zoll entlang des Umfangs und alle 2 Fuß im Innenbereich einen Nagel ein. Achten Sie beim Einschlagen eines Nagels darauf, die Klingen so zu bewegen, dass die schwarze Rückseite sichtbar wird. Sie möchten, dass der Nagelkopf die Unterlage berührt und die Grashalme nicht einklemmt. Lassen Sie den Nagel auch nur die Oberseite der Unterlage treffen. Sie sollten verhindern, dass in der Unterlage eine Vertiefung entsteht. Dies führt zu Divots im Rasen.

Füllung einbauen

Der letzte Schritt der Installation von Kunstrasen ist die Installation der Füllung. Es gibt viele verschiedene Arten von Füllungen, die Sie verwenden können, aber Sie sollten nur sicherstellen, dass Sie eine für Kunstrasen verwenden und eine, die Ihren Anforderungen entspricht. Zum Beispiel gibt es Füllungen, die bei der Geruchs- und Bakterienprävention helfen, wenn ein Haustier den Rasen auch nutzt. Zu den Optionen gehören: Acrylbeschichteter Sand, Zeolith, Quarzsand oder Gummigranulat. Was Sie nicht tun möchten, ist Strandsand, Spielsand oder Schmutz zu verwenden. Dies fördert tatsächlich das Wachstum der Vegetation in Ihrem Rasen.

Sobald Sie Ihre gewählte Füllung haben, tragen Sie sie über dem Rasen auf. Wir gossen die Füllung in eine Schubkarre und benutzten eine Schaufel, um sie gleichmäßig über den Rasen zu verteilen. Dann wurde es mit einem steifen Besen in den Boden des Rasens gebürstet, bis es gleichmäßig auf dem Boden verteilt war und die Nähte verschwanden. Infill macht ein paar Dinge. Zum einen stehen die Klingen auf und verleihen ihm ein natürlicheres Aussehen. Und weil es die Klingen aufrecht stehen lässt, sieht es länger brandneu aus, als wenn die Klingen flach und abgenutzt sind. Es hilft auch, den Rasen zu beschweren.

Kanten

Normalerweise ist die Füllung der letzte Schritt. Da unser Rasen nicht gegen eine Struktur oder Betonplatte/Pflastersteine ​​stieß, mussten wir noch eine letzte Sache erledigen. Erinnern Sie sich, wie wir am Anfang die 2-4 Zoll nicht gegraben haben? Unser Landschaftsrand, der die Straßenunterseite und den Rasenbereich hielt, saß ungefähr anderthalb Zoll über dem Boden. Keine Sorge, wir haben einen Plan!

Entlang der Rückseite haben wir 3/8-Zoll-Salz- und Pfeffergranitfelsen installiert, die von unserem Zaun bis zur Landschaftskante reichen. Dadurch wurde ein ebener Übergang von den Felsen zur Grasnarbe geschaffen. Wir haben auch die gleiche Unkrautbarriere verwendet, die wir unter dem Kunstrasen verwendet haben, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Wir haben die Bäume auch mit den Granitfelsen ausgefüllt, aber die Unkrautbarriere nicht benutzt. Wir wollen die Wurzeln der Bäume atmen lassen.

Hinzufügen von Kies um den Rasen herum.
Hinzufügen von Kies um den Rasen herum.

Entlang der Vorderseite installierte ich Pflastersteine ​​entlang der Kante. Durch Umgraben, Stampfen und Befestigen der Pflastersteine ​​konnte ich sie bündig mit der Landschaftskante abschließen. Ich habe sie auch in einem leichten Winkel installiert, damit sie auch mit dem Boden bündig sind.

Zeit zum Genießen!

Nach all der harten Arbeit ist es an der Zeit, den neu verlegten Rasen zu genießen. Aufgrund von Wetterverzögerungen, dem Klebeunglück und dem erstmaligen Durchlaufen dieses Prozesses dauerte es einige Wochen, bis wir den Rasen verlegt hatten. Das hat auch damit zu tun, eine so große Fläche zu bewältigen und eine geschwungene Form mit einem Pfad entlang des Rückens zu schaffen. Gehen Sie groß oder gehen Sie nach Hause, richtig!?

Ich kann den dramatischen und schönen Unterschied nicht glauben, den es für diese Ecke unseres Gartens gemacht hat. Darauf sind wir sicherlich stolz und können es kaum erwarten, es täglich als Familie zu nutzen. Unser Garten wird wirklich zu einer Erweiterung unseres Hauses. Willst du sehen, was wir am Ende auf den Rasen gebracht haben? Gehen Sie zu diesem Blog-Beitrag hier, um die vollständige Enthüllung zu sehen.

Kostenaufschlüsselung

Eine Sache, die ich gerne mache, ist eine Kostenaufschlüsselung mit Projekten. Besonders bei einem wie diesem, bei dem Sie möglicherweise keine Ahnung haben, wie viel es kostet, da es in der Heimwerkerwelt nicht jeden Tag zu sehen ist. Hier ist die Summe, die wir ausgegeben haben, und dann schlüssele ich sie noch weiter auf den Preis pro Quadratfuß auf. Wir haben eine große Rasenfläche weiß verlegt, sodass Sie durch die Aufschlüsselung nach Quadratmetern auch eine Vorstellung davon bekommen, was es für eine Fläche in Ihrem Garten kosten wird, die kleiner oder sogar größer sein kann.

No-Dig-Kante: 88 $
Zusätzliche Spikes: 30 $
Straßenbasis: 280 $
Plattenverdichtermiete: $40
Unkrautbarriere: 60 $
Kunstrasen: 1.900 $
Rasenband: 78 $
450 verzinkte Nägel: 66 $
65 Pflastersteine: 150 $
3/8″ Salz- und Pfeffergranit: 250 $
Füllung: 135 $
Gesamt: $3.077
Gesamt pro Quadratfuß für Rasenfläche: 3,41 $ (2.677 $ in Rasenmaterialien dividiert durch 785 Quadratfuß insgesamt.)
**Alles, was nicht aufgeführt ist (z. B. Seil, 4 x 4, Handstampfer usw., sind Artikel, die wir bereits zur Hand hatten).

Besuchen Sie uns auf unseren anderen sozialen Kanälen, um noch mehr hinter die Kulissen zu erfahren.
Folgen Sie TikTok || Folgen auf Instagram || Folgen auf Pinterest || Wie auf Facebook

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares