So reinigen Sie Hartholzböden

Written by

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man Hartholz reinigt? Ich habe ein Haus voller Parkettböden. Manche alt, manche neu. Hier sind meine besten Tipps, wie ich sie sauber halte.

Ich lebe in einem über 110 Jahre alten Haus.

Es ist voller Böden, die ein Leben lang gelebt haben. Sie haben Pferdekutschen gesehen (Es gibt sogar noch einen Anhängepfosten vorne) und das erste Modell T und neue Hybridautos. Sie haben Telefone mit Kabeln und Telefone mit Computern gesehen. Sie haben Bobby-Socken und Pudelröcke, Schlaghosen und Batik- und Steigbügelhosen gesehen.

Und Steigbügelhosen kommen wieder zurück.

Ich habe immer in einem Haus mit Parkettboden gewohnt. Es ist alles, was ich jemals wirklich gekannt habe.

Ich bin auf ihnen gelaufen und hüpfte auf ihnen und wirbelte auf ihnen herum und putzte sie für mehr Tage und Monate und Jahre, als ich zählen kann.

Das ist eine der Fragen, die mir im Blog ständig gestellt werden.

Also heute?

Werfen wir einen genaueren Blick auf meinen Prozess und wie ich ihn glänzend halte.

Hier sind alle meine besten Tipps und Produkte und Abkürzungen zum Reinigen von Hartholzböden.

Bevor wir beginnen, ist es meiner Meinung nach wichtig zu beachten, dass wir in diesem Haus drei verschiedene Arten von Böden haben.

  1. Der schöne alte dünne Eichenholzboden aus der Zeit, als das Haus 1908 gebaut wurde.
  2. Neuer Eichenboden, der 1995 von meiner Mutter verlegt wurde.
  3. Parkettboden im Arbeitszimmer, das in den 1950er Jahren vom dritten Eigentümer verlegt wurde.

Jede Art von Bodenbelag wird etwas anders gereinigt und ich werde bei der Beantwortung der Fragen auf jeden eingehen.

Ja.

Dieser Beitrag enthält alle Fragen, die mir jemals darüber gestellt wurden, wie ich sie sauber halte.

Und das Beste?

Haben Sie eine Frage, die ich nicht beantworte? Hinterlasst es einfach in den Kommentaren und ich versuche mein Bestes, um es zu beantworten. Bitte denken Sie daran, dass ich auf diese Weise unsere Böden reinige. Ich benutze definitiv TLC mit meinem wegen ihres Alters.

Jede Etage wurde anders angelegt.

Wenden Sie sich unbedingt an Ihren Bodenbelagshersteller – insbesondere, wenn Sie Hartholz haben.

F: WIE BEGINNEN SIE DEN SCHMUTZ VON HOLZBÖDEN?

Huch.

Schmutz.

Du kannst nichts dafür. Es dringt dort ein und übernimmt einen Boden und verhindert, dass die natürliche Holzpatina durchscheint. Als wir in das Haus einzogen, war eines der ersten Dinge, die wir taten, die Böden gründlich zu reinigen, um Schichten von festsitzendem Schmutz und Schmutz zu entfernen. Manchmal sieht ein Holzboden nicht einmal schmutzig aus (das ist eigentlich ihre Spezialität – nicht schmutzig auszusehen). Aber direkt unter der Oberfläche? In den Ritzen verstecken? Jahrelanger Schmutz.

So bekomme ich den Dreck weg.

  1. Essig
  2. Ich weiß es schon gut? So einfach kann es nicht sein. Nur Essig.
  3. Ich mische 1/8 Tasse Seife und 1/8 Tasse weißen Essig auf 1 Gallone Wasser.
  4. Und dann? Ich schrubbe. Und schrubben. Und schrubben.
  5. Sie müssen nicht jedes Mal so stark schrubben. Gerade wenn der Dreck richtig dick ist. Ich nehme einen kleinen Teil des Raums und schrubbe einen Teil mit einem Handschwamm. Es ist irgendwie erstaunlich und therapeutisch zugleich. Wenn Sie es im Eimer ausspülen – Sie werden sehr schnell sehen, dass Ihr Eimer von dem ganzen Schmutz dunkelgrau wird.

Nur ein paar Anmerkungen:

  • Das neue Holz in unserem Haus sammelt nicht so viel Schmutz, weil es mit einem Versiegelungsmittel versehen ist, das verhindert, dass es sich ansammelt
  • das ältere Holz? Welt aufgepasst. Ich versuche, es alle sechs Monate einmal gründlich zu reinigen, weil es poröser ist und sich selbst bei regelmäßiger Reinigung Schmutz ansammeln kann.
  • das parkett im büro muss alle paar monate gründlich gereinigt werden, weil sich die bretter gelöst haben und so viel dreck in die ritzen gelangt.

wie man hartholz täglich reinigt

F: WIE OFT REINIGEN SIE IHRE HOLZBÖDEN?

Ich wünschte, ich hätte es dir jeden Tag gesagt.

Ähm. Vielleicht nicht.

Nichtmal annähernd.

Hier sind meine Faustregeln für die Reinigung von Hartholz:

  1. Ich versuche sie alle zwei bis drei Tage zu saugen. Das ist hier super wichtig, weil wir einen erstaunlichen goldenen Buddy haben, der mit einigen nicht so erstaunlichen zusätzlichen Haaren daherkommt, die im ganzen Haus ausfallen und sich in den Ecken ansammeln.
  2. Hast du schon einen Staubsauger Roboter ausprobiert? Wir verwenden bei meiner Mutter einen Staubsaugerroboter zum Reinigen und sie liebt es. Ich habe dieses hier gerade im Pre-Prime Day-Sale gefunden (40 % Rabatt, solange der Deal dauert).
  3. Wenn etwas verschüttet oder etwas klebrig ist, versuche ich, es so schnell wie möglich mit einem Behälter mit Bodenwischtüchern zu entfernen, den ich unter jedem Schrank habe.
  4. Dann werden die Böden einmal pro Woche gereinigt (mit einem einfacheren Verfahren als dem oben beschriebenen Schmutzreinigungsverfahren).

So reinigen Sie Holzböden in einem alten Haus

F: WIE REINIGT MAN HARTHOLZBÖDEN WÖCHENTLICH?

Dies ist mein einmal pro Woche anzuwendender Prozess, der für mich und meine Böden sehr gut funktioniert:

  1. Bereit für meine geheime Zutat zum Reinigen von Hartholz? Für die Tiefenreinigung verwende ich Essig – aber wenn ich ihn zu oft verwende, sieht der Boden etwas stumpf aus. Also für jede Woche? Ich benutze Dawn Spülmittel.
  2. Ich liebe es, weil es nicht so hart auf den Böden ist und es scheint gut zu funktionieren, wenn man alles aufrichtet und die Böden schnell reinigt.
  3. Ich habe Tonnen von verschiedenen Mopps verwendet. Ich habe eine ganze Phase der altmodischen Mopps mit dem Moppkopf durchgemacht und dann angefangen, die Art von Mopps zu verwenden, die man zum Ausspülen zusammendrückt. Ich glaube, ich habe sogar den Mopp ausprobiert, der sich in den Moppgriff zieht, um ihn auszuspülen?
  4. Und nun? Ich habe diesen Schleuder- und Wringmopp gefunden, den ich liebe. Ich reinige die Böden mit einem Eimer mit 2 EL Spülmittel auf 1 Gallone Wasser. Ich schrubbe die Böden und komme dann mit einem sauberen Eimer Wasser und einem ausgespülten Mopp zurück. Sie sollten sicherstellen, dass so viel Seife wie möglich vom Boden entfernt wird, um zu verhindern, dass das Holz einen Film bekommt oder stumpf wird.
  5. Es dauert wirklich nicht so viel Zeit, wenn Sie organisiert sind und alle Ihre Sachen eingerichtet haben.
  6. Manchmal, wenn ich wenig Zeit habe oder eine Party habe und den Boden in 30 Minuten fertig machen muss, habe ich angefangen, diesen Hartholzmopp mit dem Reiniger zu verwenden, den Sie direkt in den Mopp geben. Wir haben es gerade gestern benutzt und es funktioniert super in einer Prise. Sie geben einfach den Reiniger auf den Mopp und spritzen und los geht’s. Was mir gefällt, ist, dass sich auf der Unterseite des Mopps ein abnehmbares Stoffpad befindet, sodass Sie das Pad nicht alle 10 Minuten austauschen müssen, wie Sie es bei Einwegpads tun. Dann? Wenn du fertig bist? Sie werfen es einfach in die Waschmaschine, wenn Sie fertig sind. Es ist eine großartige schnelle Lösung, wenn Sie Ihre Böden schnell reinigen müssen.
  7. In anderen Reinigungsnachrichten ist hier der beste Beitrag, wenn Sie es eilig haben zu reinigen. 10 Dinge zum Reinigen, wenn Sie nur fünf Minuten Zeit haben.

Q; WIE VERHINDERN SIE STREIFEN AUF HARTHOLZBÖDEN?

Es gibt nichts Schlimmeres, als Ihre Böden zu reinigen und sie trocknen mit Streifen.

Dies ist eine streifenfreie Zone.

Hier sind meine besten streifenfreien Tipps:

  1. Verwenden Sie kreisende Bewegungen, um den Boden zu reinigen
  2. Spülen Sie den Mopp oft aus, um Streifen zu vermeiden.
  3. Dann? Das Geheimnis? Wenn Sie mit der Reinigung fertig sind, trocknen Sie den Boden mit einem Mikrofasermop

Früher habe ich den Boden mit einem Mikrofasertuch abgerieben – aber dann entdeckte ich, dass es einen Mopp gab.

Gerade als ich dachte, Bodenreinigung könnte nicht besser werden.

F: WIE MAN TIERHAARE ​​VON BÖDEN REINIGT

Hallo Kumpel.

Ich schaue dich an.

Wir haben einen Golden Retriever, der wunderbar und erstaunlich und lustig und süß ist. Aber er ist wunderbar und erstaunlich und lustig und süß mit TONNEN VIEL HAAR.

Falls Sie ein wenig Tierhaare auf Ihren Böden haben, hier sind meine besten Tipps zur Entfernung von Tierhaaren:

  1. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder einen Mopp, um lose Haare aufzunehmen.
  2. Saugen Sie die Böden mit dem Aufsatz zum Aufsaugen von Tierhaaren. Dieser Staubsauger ist jetzt mit einem Gutschein und erstaunlichen Bewertungen im Angebot. Es hat ein abgeschrägtes Ende (so hat es zusätzliche Saugkraft und man kommt in alle Ecken).
  3. Sie können sie auch mit einem Mikrofaser-Staubwischer ausfegen.
  4. Versuchen Sie es bei hartnäckigen Bereichen mit Tierhaaren mit einer Fusselrolle oder einem Klebeband.

wie man hartholzspitzen reinigt

F: WIE BRINGEN SIE IHRE HARTHOLZBÖDEN ZUM GLÄNZEN?

Sie können Ihre Böden professionell polieren lassen, was den Böden Glanz verleiht. Wir haben die Böden in einem anderen Haus auf diese Weise nacharbeiten lassen und es hat einen großen Unterschied gemacht. Aber hier? Meine Böden sind in den meisten Häusern zu alt. Das Holz ist so dünn, dass jede Nachbearbeitung und Polieren sie beschädigen würde.

Wahrheit?

Ich finde, wenn Sie lernen, wie man Hartholzböden mit einer anfänglichen Tiefenreinigung reinigt und dann alle paar Tage saugt und sie einmal pro Woche reinigt?

Es passiert etwas Erstaunliches.

Sie haben einen Glanz in sich.

Ein super subtiler Glanz, aber trotzdem ein Glanz.

Selbst nach all den Jahren glänzen sie, wenn sie gründlich gereinigt und gepflegt werden, immer noch.

Ich denke, das ist mein Ziel im Leben. Ich nehme einen Hinweis von meinen Böden.

Wenn ich 110 Jahre alt bin, werde ich das sein.

Glänzt immer noch. 🙂

Offenlegung: Bitte beachten Sie, dass in diesem Beitrag Affiliate-Links verwendet werden. Wenn du etwas über meine Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision ohne Mehrkosten für dich. Vielen Dank für die Unterstützung von Thistlewood.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Zuhause kostenlos dekorieren können?
Klicken Sie hier, um meine FÜNF BESTEN Geheimnisse zu erfahren.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares