Unsere Haustür-Enthüllung – über die Wahl der richtigen Farbe + was sie mit meiner Psyche und unserem Bordstein-Appeal gemacht hat

Written by
Unsere Haustür-Enthüllung – über die Wahl der richtigen Farbe + was sie mit meiner Psyche und unserem Bordstein-Appeal gemacht hat

Erste Farmhouse-Enthüllung, ihr alle. Und ich brauchte es wirklich, wirklich. Eine Ecke, einen kleinen „Moment“, komplett fertig zu sehen, ist unglaublich befriedigend, selbst wenn es sich nur um eine buchstäbliche Tür (und die Umgebung) handelt. Alle begrüßen die Kraft einer großartigen Lackfarbe (Danke, First Farmhouse enthüllt, ihr alle. Und ich brauchte es wirklich, wirklich. Zu sehen, wie eine Ecke, ein kleiner „Moment“, völlig fertig ist, ist unglaublich befriedigend, selbst wenn es sich nur um eine buchstäbliche Tür (und die Umgebung) handelt. Alle begrüßen die Kraft einer großartigen Lackfarbe (Danke, Sherwin-Williams). Heute werde ich Sie also durch den Entscheidungsprozess für die Haustürfarbe führen und Sie werden sehen, worauf wir gelandet sind (ich hatte Angst und befürchtete ein gewisses Bedauern, aber jetzt bin ich SO GLÜCKLICH).

Um es noch einmal zusammenzufassen – wir wollten die Originaltür behalten, weil sie so schön war. Wir dachten zuerst ans Abbeizen und Beizen, aber es war in einem so schlechten Zustand (Risse, Löcher, fehlende Leisten, neue Schlossplatzierungen usw.), dass die Restaurierung sehr umfangreich (sprich: teuer) gewesen wäre. Und wir waren in der „Vielleicht-lasst-uns-aufhören-Geld-auszugeben-lieber-Gott“-Phase des Projekts, also sagten wir, wir würden flicken und malen: FERTIG. Aber die Wahl einer Haustürfarbe ist SCHWIERIG! Welche Stimmung willst du? Was sollen die Leute denken und fühlen, wenn sie vorfahren/gehen? Noch wichtiger, wie möchten SIE sich fühlen, wenn Sie nach einem langen Tag vorfahren und den ersten Blick auf Ihr Zuhause werfen??? Es ist der erste Eindruck Rose (Spoiler) und gibt wirklich den Ton an für das, was Sie darin finden könnten.

Hier die Fakten:

1. Wir haben das Haus gestrichen Pure White SW 7005, die wir LIEBEN, mit einer hellgrauen Zierfarbe, Online SW 7072, die sehr gut mit der stahlblauen Außentürfarbe (Aluminiumverkleidung, nicht lackiert) harmoniert. Wir hatten also das Gefühl, dass wir wahrscheinlich genug Blau/Grau hatten (ich stimme dem nicht ganz zu, aber sicher, gut).

2. Brian war super für die rote Tür und ich meine, ich LIEBE rot (unser Haus in LA hatte eine rote Tür und die Kinder waren auch Team „rot“). Ich überlegte, ob wir etwas Mutigeres tun sollten, also schnappte ich mir viele Muster von Sherwin-Williams – sowohl in ihren kleinen kostenlosen Farbchips als auch in ihren Peel & Stick-Mustern (die Sie hier bestellen können). Ich war sogar offen für knalliges Gelb oder ein fast schwarzes Grün. Wie Sie wissen, wäge ich gerne viele Optionen ab und bin ehrlich gesagt offen für viele verschiedene Arten von Vibes. Die Optionen, an die ich dachte, waren Schwarz (klassisch!), Gelb (so glücklich!), Dunkelgrün (fröhlich, aber eher „Oregon“) oder sogar rötliches Beige (ihre Farbe des Jahres 2023 ist so schön, Redend Point SW 9081). .
3. Während dieses Designprozesses werde ich jedoch ständig daran erinnert, dass Brian es eher traditionell mag und sogar „süß“ tendiert. Ich denke, es liegt hauptsächlich an dem Bauernhaus, in dem er aufgewachsen ist (klassische rote Scheune, weißes Haus mit schwarzen Fensterläden), dass er sich jedes Mal widersetzt, wenn ich versuche, ihn in einen aktuelleren oder trendigeren Look zu drängen. Er will „klassisch“, und er denkt wirklich, dass eine rote Tür das ist, was dieses Haus und Grundstück wollte.

Groß! Ich kann dahin gehen. Er hat mich schnell in „Team Rot“ gebracht, aber damit endete die Debatte offensichtlich nicht. WELCHES ROT WÄHLEN WIR, BRIAN HENDERSON??

Wir gingen hin und her. Er wollte ein helles Rot, und ich stimmte zu, gab aber diesen Rat – zu hell könnte ärgerlich sein, und ein dunkleres Rot wird als „hell“ gelesen, obwohl es dunkler als einige andere Rottöne ist. Anne und Sarah waren beide da und stimmten ihm zu, aber ich drängte immer wieder zurück, um ein dunkleres Rot zu bekommen (das ist immer noch ein Rot). Also haben wir bei Sherwin-Williams tonnenweise verschiedene tolle rote Proben bestellt.

Zeit, um 3 Tage lang auf rote Farbproben zu starren:

Wir haben die Aufklebermuster von vielen Rottönen bestellt und an die Tür geklebt. So einfach und nützlich.

Ich habe VIEL gestarrt und diskutiert, aber ich war nicht sehr gestresst, denn wenn wir es falsch verstanden hätten, wäre es wahrscheinlich nur ein kurzer Mantel darüber gewesen, um dunkler zu werden.

Wir haben uns schließlich für Poinsettia SW 6594 von Sherwin-Williams entschieden, aber Tanager SW 6601 war knapp an zweiter Stelle und hat das Kästchen angekreuzt. Fertig. Gewählt. Sind wir uns einig. Groß!

Meine Reaktion auf den ersten Blick

Dann, ein paar Wochen später, haben die Maler es gemalt und es sah so aus:

Meine erste Reaktion war „Horrorfilm, cool, es ist ein Horrorhaus“, aber Brian erinnerte mich daran, dass A. das nur eine Schicht war und B. offensichtlich zu viel gesprüht wurde absichtlich was zu dem erschreckenden Aussehen beitrug, und C. Der Rest des Hauses ist noch nicht fertig! Warte einfach! Das tat ich, aber ich plante bereits die Neulackierung in Gedanken… Es war ein tolles Rot, aber war es zu viel für mich????

Als nächstes stellten sie die Gehäuse- und Gehäusefarben fertig – wieder Pure White SW 7005 und Online SW 7072, beide von Sherwin-Williams.

Wir bogen an diesem Tag um die Ecke der Einfahrt und beide schnappten nach Luft. Wir waren so begeistert von den Körper- und Gehäusefarben (so hell, klassisch und fröhlich!), aber wir sagten beide sofort, dass uns das Rot mit der grauen Gehäusefarbe nicht gefiel. Ich konnte nicht ganz herausfinden, warum, aber es ist, als hätte das Rot die Online-Farbe (die ein Grau ist) noch grauer und nur irgendwie flach aussehen lassen. Vielleicht liegt es daran, dass sie beide zwei Mitteltöne sind und der Online mit einer wirklich dunklen Farbe in Ordnung gewesen wäre. Wie auch immer, wir hatten beide die gleiche „meh“-Reaktion. Aber die Verkleidung war im ganzen Haus gleich! An jedem Fenster und jeder Tür! Sie können nicht einfach eine andere Türfutterfarbe für Ihre Haustür haben, oder??? Also fragte ich ARCIFORM und sie sagten: „Natürlich können Sie das, wir machen das die ganze Zeit“, und am nächsten Tag strichen meine Maler die Verkleidung um die Tür in der gleichen Farbe wie die Wände, Pure White. Ich hatte Angst, dass es so aussehen würde, als hätten wir vergessen, das Gehäuse zu lackieren, aber wie Sie selbst sehen können, sieht es ERSTAUNLICH aus (siehe unten). Ich bin ohne Grund ausgeflippt und obwohl ich sagen würde „Lektion gelernt“, ist die Wahrheit, dass Ausflippen und Selbstzweifel oft nur ein Teil des kreativen Prozesses sind. Ich denke, was ich gelernt habe, ist, es manchmal einfach zuzulassen und nicht zuzulassen, dass Ihre anfänglichen Zweifel und Ängste die Oberhand gewinnen. NOCH.

Die letzte rot gestrichene Tür und wie wir uns fühlen

WIR LIEBEN ES ABSOLUT. Es ist hell und fröhlich, klassisch und zeitlos und bringt so viel Freude in unsere Veranda (und unser Leben). Nachdem ich es gestylt hatte, schaute ich zurück und weinte fast. Nicht alles ist so gut geworden, wie ich gehofft hatte, aber dieser Bereich ist so viel besser geworden, als ich dachte.

Ich freue mich jedes Mal unglaublich, wenn ich diese Tür sehe. Das ist es, was Rot tut – es ist ein Ruck der Freude! Und das richtige Rot, in diesem Fall Poinsettia SW 6594, ist WIRKLICH richtig gut. Wir haben es zuerst mit diesem Kranz fotografiert, der nicht anders kann, als ein bisschen Urlaub zu machen (ich bin bereit, bist du bereit?), also haben wir es für die restlichen Aufnahmen abgenommen, aber wie süß ist diese Tür? Der Rest des Hauses ist eine absolut staubfreie Baustelle, aber diese Veranda ist mein kleiner Hoffnungsschimmer. Wir haben die hängende Verandaschaukel tatsächlich in der folgenden Woche direkt daneben aufgehängt und ich kann es kaum erwarten, Ihnen zu zeigen, wie alles zusammen aussieht.

Wir haben uns aus Gründen der Haltbarkeit für ein halbglänzendes Finish entschieden, und Junge, es knallt einfach. Ich habe irgendwo gelesen, nachdem wir gestrichen haben, dass eine rote Haustür bedeutet, dass Sie das Haus abbezahlt haben, was ein wirklich urkomischer Witz ist, aber für mich bedeutet es „Willkommen! Kommen Sie herein und machen Sie sich bereit für eine lustige Zeit mit der Familie.“

Töpfe (lokale Gärtnerei) | Froh, dass Sie hier Kokos-Fußmatte sind | Karierte Fußmatte | Wandleuchte | Wandfarbe | Türfarbe

Ich ging in die örtliche Gärtnerei und schnappte mir diese hübschen Töpfe und Pflanzen (eine Kistenmrytle, die ich in mehr Sonne bringen muss, und eine Kamelie, die hier bleiben wird – ich liebe diese Winterblüten). Die Willkommensmatten sind beide Ziel (HEISSER TIPP – wenn Sie eine große Eingangstür haben, legen Sie einfach eine klassische Matte über einen Innen-/Außenteppich), und die Kupferleuchte ist natürlich Rejuvenation.

Türschloss | Türklingel

Wir sind SEHR SEHR glücklich!!!

Vielleicht passt eine rote Tür nicht zu jeder Farbe des Hauses, aber in diesem klassischen weißen Haus fühlt es sich unglaublich natürlich an, als ob es immer rot sein sollte. Als ich Brian sagte, dass er Recht hatte, warf er mir den zufriedenen, aber süßen „Ich habe es dir doch gesagt“-Blick zu, und anstatt dass ich ihn daran erinnerte, dass ich uns zu dem dunkleren Rot gedrängt hatte – die, die er wollte, schienen fast fluoreszierendes Rot zu sein, das sie waren so hell) Ich sagte nur: „Yep! Sie hatten Recht – wir sind tatsächlich ‚Red Door People‘.“

*Fotos von Kaitlin Green
**Gesponsert von Sherwin-Williams

Der Beitrag Our Front Door Reveal – On Choosing The Right Color + What It Did To My Psyche AND Our Curb Appeal erschien zuerst bei Emily Henderson.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares