Was ist Dekoration im Cottagecore-Stil?

Written by
  • 5 Monaten ago

Was ist eine Dekoration im Cottagecore-Stil? Hier ist alles, was Sie über diesen viralen Dekorationstrend wissen müssen, der überall auftaucht.

Es gibt so viele Elemente von Cottagecore, die ich liebe. Von Bio-Stoffen über romantische Farben bis hin zu Vintage-Fundstücken und vielem mehr, es ist eine so unterhaltsame und befriedigende Art zu dekorieren. Hier sind alle Details.

Es gibt gerade einen Dekorationstrend, der viral wird.

Es begann auf TikTok und sprang auf Instagram und Facebook und YouTube und dann direkt in die Häuser der Leute.

Es heißt CottageCore.

Und es ist so neu, dass es noch nicht einmal im Wörterbuch steht (während ich diesen Beitrag schreibe, korrigiert mich meine Rechtschreibprüfung ständig.

Keine Bange.

Du brauchst Merriam-Webster nicht.

Sie haben mich.

Ich habe Details und Beispiele und Definitionen und am Ende dieses Beitrags werden Sie so viel über Cottagecore wissen, dass Sie es heute Abend beim Abendessen ins Gespräch bringen können.

Aber nur unter uns? Was mir an diesem Trend am besten gefällt?

Ich war Cottagecore, bevor Cottagecore überhaupt eine Sache war.

Aber was ist eine Dekoration im Cottagecore-Stil?

Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Was ist Dekoration im Cottagecore-Stil?

In seinem Herzen?

Das Dekorieren im Cottagecore-Stil ist alles, was ich am Dekorieren LIEBE.

Ich dekoriere so seit Jahren ohne TikTok-Videos, die mich anleiten.

Bei Cottagecore dreht sich alles darum, sich mit Dingen zu umgeben, die Nostalgie und Heimat mit europäischem und Vintage-Flair zelebrieren. Es ist von ländlichen Umgebungen und Dekorationen auf dem Land inspiriert und interpretiert ein einfacheres Leben.

Es ist buchstäblich schmückend, wie meine Mutter mir erzählt, dass ich jeden Tag meines Lebens lebe.

Durch eine rosafarbene Linse.

F: Was sind Elemente der Cottagecore-Dekoration?

Dieser Raum ist meine Interpretation von Cottagecore.

Hier sind alle Cottagecore-Elemente aus dem Raum:

  1. Der Schreibtisch meines Vaters – so viel Nostalgie aus einer Zeit, als alles einfacher war
  2. Dieser Parkettboden – das Original des Hauses und er ist so abgenutzt und unvollkommen
  3. Diese geschichteten Teppiche (Sie sind beide Buddy Proof und SO GÜNSTIG)
  4. Der Korb voller Blumen
  5. Der Stall im Landhausstil
  6. Die Vase mit schlichtem Grün
  7. Die geflochtenen Körbe
  8. Die neutralen Lackfarben
  9. Einfache Elemente wie diese Stoffvorhänge
  10. Die Vase, die Westleigh in einem Jahr im Kunstunterricht für mich gemacht hat
  11. Die Vintage-Setzschubladen

Und weiter und weiter und Cottagecore weiter.

F: Welche Möglichkeiten gibt es, Cottagecore in die Einrichtung zu integrieren?

Das Beste an diesem Einrichtungsstil?

Wenn du wie ich bist?

Wahrscheinlich haben Sie bereits so viele Elemente in Ihrem Zuhause.

  • Kissen – Quasten und Fransen und gewebte Elemente, die aussehen, als kämen sie gerade vom Webstuhl
  • Tufting – ein wichtiger Bestandteil der europäischen Dekoration, aber mit einem einfachen Bauernhaus-Flair
  • Schichtung – Ich habe die Teppiche in diesem Raum geschichtet, um ein Gefühl von Zeitlosigkeit zu erzeugen
  • Überwürfe – diese Ottomane hat ein Aufbewahrungsfach, in dem ich Überwürfe aufbewahrt habe
  • Farben – weiche, geschichtete Farben mit sanften Farbtönen und einem romantischen Gefühl

F: Was sind einige Grundprinzipien von Cottagecore?

Es geht um Zeitlosigkeit. Sie wissen, wenn Sie einen Raum betreten und sich fühlen, als wäre der Raum schon immer da gewesen. Schichten und Schichten des Lebens, die alle gut gelebt wurden.

Das ist Cottagecore.

Hier sind einige wichtige Grundsätze dieses Dekorationsstils.

  • Komfort – vermeiden Sie scharfe Kanten und alles, was nicht bequem ist – Sie sollten zum Beispiel in die Stühle sinken
  • Grün – organische Elemente sind ein wichtiger Bestandteil jedes Raums – insbesondere von Cottagecore-Zimmern
  • Vintage-Funde – ich LIEBE es, in Secondhand-Läden und auf Flohmärkten einzukaufen, und jedes Zimmer sollte Secondhand-Laden-Elemente haben
  • einzigartige Materialien – gewebte Textilien und Bio-Baumwolle und Jute und Bast und Baumwolle, um nur einige zu nennen

F: Was kann ich heute tun, um so zu dekorieren?

Ihr.

Ich hätte diesen Beitrag VOR JAHREN in diesem Bauernhaus schreiben können.

Das ist alles, womit ich dekoriere und wie ich dekoriere und wie ich mich mit Dingen umgebe, die ich liebe.

Ich war Cottagecore, bevor es überhaupt ein Augenzwinkern in TikToks Augen war.

Hier ist mein bester Tipp.

Beginnen Sie mit dem, was Sie bereits haben, und erfinden Sie es neu. Sie können neue Stücke und neue Funde einschichten (und ich teile einige lustige neue Funde und beziehe alles hier am Ende des Beitrags). Aber beginnen Sie mit dem, was Sie bereits haben.

Zum Beispiel diese Vase?

Westleigh hat es vor Jahren für mich gemacht.

Es ist ungewöhnlich und kreativ und mit Liebe gemacht und es hält nicht wirklich Wasser, also füge ich stattdessen Zweige und Stängel hinzu.

Also lassen Sie mich wissen, was Sie denken?

Was halten Sie von diesem Einrichtungsstil?

Haben Sie ein wenig Cottagecore in Ihrem Haus und Sie wussten es nicht einmal?

Wenn ja?

Bitte mein wundervoller, kreativer, erstaunlicher Freund….

….komm, setz dich zu mir. ?

 

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares