Wie erstelle ich ein entspanntes Schlafzimmer?

Written by
Chilled Out Bedroom


Entspanntes Schlafzimmer

Entspannende Räume, in denen Sie sich entspannt fühlen, haben gemeinsame Themen – niedrige Sitzgelegenheiten, sanfte Beleuchtung, gemütliche Texturen, klare Linien und Symmetrie.

Wenn Sie eine entspannte Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer wünschen, müssen Sie Ihre Designphilosophie ändern und ein paar Dinge einkaufen gehen. Wir möchten ein Gefühl von Offenheit und Symmetrie schaffen, damit alles, was Sie sehen, Struktur und Ausgewogenheit hat.

Dieser Artikel befasst sich mit der Gestaltung eines entspannten Schlafzimmers, einschließlich der Kernkonzepte, die Sie berücksichtigen müssen, und Möbelempfehlungen.

Kernkonzept 1: Symmetrie und Balance

Symmetrie bringt Balance in Räume und informiert Sie darüber, wo Sie Möbel, Dekor und Kunstwerke platzieren sollten, damit alles seinen rechtmäßigen Platz hat.

Unser Gehirn empfindet symmetrische Räume als entspannend und erholsam, weil wir Symmetrie täglich sehen, wenn wir in den Spiegel schauen.

Ohne Symmetrie wird Ihr Schlafzimmer unzusammenhängend und wählerisch aussehen, mit Elementen, die fehl am Platz wirken. Es ist nicht etwas, das man lernen kann, sondern etwas, das man sehen kann – unsere Augen wissen, wenn Elemente miteinander im Widerspruch stehen.

Heimelige Texturen

Im Bild: Symmetrie-Schlafzimmer-Innenarchitektur mit Schwerpunkt.
Symmetrie bringt Balance in Räume.

Kernkonzept 2: Saubere Geometrie

Saubere Geometrie bezieht sich auf einfache Formen, die leicht zu interpretieren sind, wie die geraden Linien auf gestreiften Tapeten und der Fall perfekter Vorhänge.

Ihr entspanntes Schlafzimmer muss die Dinge einfach halten, mit geraden Linien und Kurven, die das Auge schonen, ohne die Symmetrie zu unterbrechen.

Quadrate, Dreiecke, Kreise und Linien eignen sich perfekt für dekorative Elemente; Vermeiden Sie Sechsecke und komplizierte Muster, die auf einen Blick schwer zu interpretieren sind.

Kernkonzept 3: Senken Sie die Augenlinie

Ein Schlafzimmer, das Ihren Blickwinkel senkt, fühlt sich entspannt und entspannend an, da es das Gefühl der Raumhöhe maximiert und es luftiger erscheinen lässt.

Ein niedriger Bettrahmen, niedrige Stühle und Strahler, die die Dachhöhe beibehalten, werden dazu beitragen, Ihr Schlafzimmer in einen Ort zum Entspannen zu verwandeln.

Möbel und dekorative Elemente

Hier sind die Möbel und Dekorationen, die Sie für einen entspannten Raum benötigen:

Niedriger Bettrahmen

Niedriger Bettrahmen


Im Bild: Julian Bowen Amsterdam Low 4FT 6 Doppelbettrahmen, erhältlich bei Bedstar. Der Online-Betten-Supermarkt

Ein niedriger Bettrahmen erhöht das Gefühl von Höhe in Ihrem Schlafzimmer und bringt Sie näher an den Boden, wodurch eine Lounge-Atmosphäre entsteht. Der Julian Bowen Amsterdam Low Bed Frame und der Tour Low Bed Frame aus Holz sind beide ausgezeichnete Optionen.

Helle Farben

Helle Farben machen Ihr Schlafzimmer luftig und entspannend, während dunkle Farben es kleiner und stimmungsvoller wirken lassen. Die beste Farbe für Wände ist brillantes mattes Weiß mit einer farbigen Wand, die jede Farbe haben kann, die Sie glücklich macht.

Sanfte Beleuchtung

Weiche Beleuchtung hat wenige Schatten, sodass der Übergang zwischen hell und dunkel subtil ist. Die beste Option sind in Ihre Decke eingebaute Strahler oder eine bündige oder halbbündige Leuchte (diese nehmen so wenig vertikalen Raum wie möglich ein).

Passende Möbel

Passen Sie die Farbe Ihrer Schlafzimmermöbel so gut wie möglich an Ihr Bettgestell an, damit nichts auffällt. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie einen gepolsterten Lattenrost bekommen, der gut zu weißen, grauen oder natürlichen Möbeln passt.

Heimelige Texturen

Vom Teppich/Teppich unter Ihren Füßen bis zu den Vorhängen, die Sie nachts zuziehen, die Texturen, die Sie berühren, spielen eine entscheidende Rolle dafür, wie sich Ihr Schlafzimmer anfühlt. Suchen Sie nach fühlbaren Texturen wie korbgeflochtenen Vorhängen, hochflorigen Teppichen und gestrickten Überwürfen.

Montierter Fernseher

Montieren Sie Ihren Fernseher an der Wand und installieren Sie Kabelkanäle (oder, noch besser, führen Sie die Kabel hinter der Wand), um eine saubere Installation zu schaffen. Oder holen Sie sich ein TV-Bett, um das bestmögliche Medienerlebnis zu genießen.

Montierter Fernseher

Abgebildet: Star TV Ardour 4FT 6 Double TV Bed – Oatmeal, erhältlich von Bedstar. Der Online-Betten-Supermarkt

Aromatherapie

Wir haben darüber gesprochen, was Sie sehen und anfassen können, aber was ist mit dem, was Sie riechen können? Ätherische Öle wie Zitrone, Lavendel, Pfefferminze und Majoran haben entspannende Mengen und können einen großen Unterschied in der Atmosphäre Ihres Schlafzimmers machen.

Fröhliche Zeit

Im Bild: Freunde und Familie genießen ein Lagerfeuer und rösten Marshmallows am Strand. Warum nicht mit Duftkerzen für Stimmung sorgen, vielleicht ein Duft, der Sie an eine entspannende glückliche Zeit mit Freunden und Familie im Schlafzimmer erinnert?

Fügen Sie ein wenig Natur hinzu

Die Natur in Ihrem Schlafzimmer, wie ein Bonsai-Baum, eine Zimmerpflanze, frisch geschnittene Blumen oder sogar ein Aquarium, wird Ihren Raum verändern. Aquarien sind perfekt, weil das Geräusch von Wasser den Geist mit natürlichem weißem Rauschen beruhigt.

Article Categories:
Haus Dekoration Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares