Rezept für Erdbeer-Käsekuchen-Eis

Written by
Rezept für Erdbeer-Käsekuchen-Eis

 

Hausgemacht Erdbeer-Käsekuchen-Eiscreme beginnt mit einer würzigen Frischkäsebasis und strotzt vor frischen Erdbeeren und Käsekuchenstreuseln. Es ist wie ein Stück Erdbeer-Käsekuchen in Eisform. TOLL!

Die Eisbasis besteht aus Frischkäse, gesüßter Kondensmilch, Sahne, Erdbeeren und Zitronensaft. Keine Eier, also kein Kochen erforderlich!

Für dieses Rezept bereiten Sie einen Graham Cracker Crumble aus Graham Crackern, Zucker und Butter zu.

Für dieses Rezept benötigen Sie eine Eismaschine. Wenn Sie also eine Cuisinart verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dose 24 Stunden lang einfrieren, bevor Sie beginnen. Wenn Sie einen anderen Typ verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie viel Steinsalz und Eis haben.

Schüssel Erdbeer-Käsekuchen-Eis

WIE MAN ERDBEER-KÄSEKUCHEN-EIS MACHT

  1. CRUST – Die Graham Cracker in einer Küchenmaschine fein zerkleinern. Butter und Zucker unterrühren. Drücken Sie in eine Kuchenplatte oder auf den Boden einer quadratischen 8-Zoll-Pfanne. Backen Sie bei 350 Grad für 7-8 Minuten. Vollständig abkühlen lassen, dann zerkrümeln. Ich stelle den Crumble gerne in den Gefrierschrank.
    Pfanne mit Graham-Cracker-Kruste zerbröckelt
  2. BASIS – Lassen Sie Ihren Frischkäse auf Raumtemperatur erweichen. Glatt und cremig schlagen, dann nach und nach gesüßte Kondensmilch unterschlagen. Sahne und Zitronensaft unterrühren. Abdecken und 2-3 Stunden kalt stellen oder bis es sehr kalt ist.
  3. GEFRIEREN – Gießen Sie die Eisbasis mit den gehackten Erdbeeren in die Eismaschine. Nach Herstellerangaben einfrieren.
  4. REIFEN- Schichten Sie die Eiscreme und den Graham Cracker Crumble in einen gefrierfesten Behälter. 2-3 Stunden einfrieren.
    Prozessaufnahme - Hinzufügen von Graham Cracker Crumble zu hausgemachtem Eis
  5. SERVIEREN – Wenn die Eiscreme hart genug ist, um sie zu löffeln, in Schalen oder Waffeln servieren. Nach Belieben mit den restlichen Brösel und Erdbeerwürfeln garnieren.

Kugel Erdbeer-Käsekuchen-Eis

Kann ich dieses Eis ohne Eismaschine zubereiten?

Ja, du kannst. Schlagen Sie einfach die Sahne auf und heben Sie alle Zutaten zusammen. In einen gefrierfesten Behälter gießen; zugedeckt 8 Stunden kalt stellen.

WIE MAN HAUSGEMACHTES EISCREME LAGERT

Sie können dieses Eis bis zu drei Wochen im Gefrierschrank aufbewahren. Es hält nicht ganz so lange wie im Laden gekauft, weil es nicht voller Konservierungsstoffe ist.

Ich liebe es, diesen Eisbehälter zu verwenden. Es ist doppellagig, sodass das Eis nicht im Gefrierschrank anbrennt und es schön und schöpfbar bleibt.

PROFI-TIPPS

  • Kühlen Sie alle Ihre Zutaten (außer dem Frischkäse), bevor Sie die Eiscremebasis zusammenstellen. Es ist viel schneller fertig zum Einfrieren, wenn Sie die gesüßte Kondensmilch und die Erdbeeren kühlen. Und natürlich sollte Ihre Sahne kalt sein.
  • Der Geschmack von hausgemachtem Eis verbessert sich, wenn Sie es im Gefrierschrank aufbewahren. Aber es wird auch schwieriger zu schöpfen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Eis zu schöpfen, können Sie es vor dem Servieren 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Verwenden Sie frische Erdbeeren für den besten Geschmack. Gefrorene Erdbeeren sind in der Regel unreif und nicht so süß.

VARIANTEN:

  • Anstatt deine eigene Kruste zu machen, kannst du eine im Laden gekaufte Graham-Cracker-Kruste verwenden. Oder wenn Sie es eilig haben, können Sie einfach Stücke von Graham Crackern zerbröseln.
  • Wenn Sie größere Erdbeerstücke in Ihrem Eis mögen, können Sie sie, anstatt sie in die Eismaschine zu geben, würfeln und unterrühren, wenn Sie das Eis in den Gefrierbehälter geben.
  • Für ein leichteres Eis können Sie halb und halb anstelle von Sahne verwenden. Beachten Sie nur, dass es nicht so cremig ist, sondern eine eisigere Textur hat.

Overhead Shot Schüssel mit hausgemachtem Eis mit Erdbeeren und Graham Cracker Crumble

MEHR EIS-REZEPTE:

ERDBEER-KÄSEKUCHEN-EISCREME-REZEPT

Ausbeute: 7 Portionen

Erdbeer-Käsekuchen-Eiscreme

Schüssel Erdbeer-Käsekuchen-Eis mit frischen Beeren

Frischkäse-Eiscreme, gefüllt mit Stücken frischer Erdbeeren und Graham-Cracker-Kruste. Ein perfektes hausgemachtes Eis im Sommer!

Vorbereitungszeit
30 Minuten

Zusätzliche Zeit
5 Stunden

Gesamtzeit
5 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Kruste:

  • 1 Tasse Graham-Cracker-Krümel (ca. 5)
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Butter

Eisbasis:

  • 1 14 oz Dose gesüßte Kondensmilch
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Pint Erdbeeren, gehackt oder püriert

Anweisungen

  1. Für die Kruste: Krümel, Zucker und Butter in einer kleinen Schüssel mischen. In eine Tortenplatte drücken und bei 350° für 7-8 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen und zerkrümeln. Kühlen oder einfrieren.
  2. Frischkäse in einer großen Schüssel glatt rühren. Gezuckerte Kondensmilch nach und nach unterschlagen. Sahne und Zitronensaft unterrühren.
  3. Chill für mehrere Stunden oder bis sehr kalt.
  4. Erdbeeren dazugeben und in einer Eismaschine nach Herstellerangaben gefrieren.
  5. In einem gefrierfesten Behälter die Eiscreme und die Streuselstücke schichten.
  6. Für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank stellen, um Aromen aufzubauen und zu mischen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich einen kleinen Betrag an Ihrem Einkauf, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Ernährungsinformation:

 

Ertrag:

7

 

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:

Kalorien: 672Gesamtfett: 44gGesättigte Fettsäuren: 27gTransfettsäuren: 1gUngesättigtes Fett: 14gCholesterin: 134mgNatrium: 321mgKohlenhydrate: 62gFaser: 1gZucker: 53gProtein: 11g

 

Article Categories:
Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares